Heute ist Montag , der 16.05.2022

Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg

Mitarbeitende erhalten wieder komplette Sonderzahlung

Das Diako Krankenhaus Flensburg will die Jahressonderzahlung wieder vollständig an die Beschäftigten auszahlen. Im grünen Bereich ist der Träger jedoch noch nicht.

mehr...
Tarifbindung

Verbände kritisieren Gesetzentwurf

Ein aktueller Gesetzentwurf zur Tarifpflicht in der Pflege soll die Umsetzung konkretisieren. Die Wohlfahrtsverbände äußern Kritik an sehr unterschiedlichen Punkten.

mehr...
Diakonie Niedersachsen

Beschäftige bekommen 3,2 Prozent mehr Gehalt

Die Gewerkschaften Verdi und der Marburger Bund haben für die Beschäftigten der Diakonie Niedersachsen einen Tarifabschluss erzielt. Die Erhöhung erfolgt in zwei Schritten.

mehr...
Saarländischer Schwesternverband

Angehende Heilerziehungspflegerinnen erhalten Vergütung

Der saarländische Schwesternverband zahlt den Schülerinnen und Schülern in der Heilerziehungspflege ab September eine Vergütung. Der Träger tritt dafür in Vorkasse.

mehr...
Ev. Kirchenverband für Kitas Berlin Mitte-Nord

Klage soll Ausweitung der Hauptstadtzulage erzwingen

Der Evangelische Kirchenverband für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord klagt gegen die ungleiche Zahlung der Hauptstadtzulage. Die Kosten für den Rechtsstreit übernehmen andere Träger.

mehr...
Kirchliches Arbeitsrecht

Heimstiftung-Geschäftsführer Schneider verteidigt Dritten Weg

Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung, widerspricht den Aussagen des Grünen-Abgeordneten Frank Bsirske zum kirchlichen Arbeitsrecht. Der Dritte Weg könne bundesweit als Modell dienen.

mehr...
Kirchliches Arbeitsrecht

Grünen-Abgeordneter Bsirske kündigt Einschränkungen an

Der arbeitspolitische Sprecher der Grünen, Frank Bsirske, will Gewerkschaften Zugang zu kirchlichen Einrichtungen verschaffen. Der Politiker hat noch weitere Forderungen.

mehr...
Diakonie Mecklenburg-Vorpommern

Beschäftigte erhalten vier Prozent mehr Lohn

Die Mitarbeitenden der Diakonie Mecklenburg-Vorpommern erhalten ab 2023 mehr Geld. Beschäftigte in den unteren Entgeltgruppen profitieren von einem Mindestbetrag

mehr...
Diakonie Hessen

Mitarbeitende verdienen ab März 2022 mehr Geld

Beschäftigte der Diakonie Hessen erhalten 3,3 Prozent mehr Gehalt. Einige Berufsgruppen müssen jedoch noch etwas länger auf die Lohnerhöhung warten.

mehr...
Diakonie Niedersachsen

Bestimmte Berufsgruppen erhalten künftig mehr Geld

Der Diakonische Dienstgeberverband Niedersachsen und die Gewerkschaften haben sich auf Einkommensverbesserungen für bestimmte Berufe geeinigt. Mehr Geld erhalten künftig etwa Pflegefachkräfte mit Weiterbildung.

mehr...
Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie

Zusatzqualifikation berechtigt zu höherer Vergütung

Nach einem Beschluss des Kirchengerichtshofs der Evangelischen Kirche in Deutschland müssen diakonische Einrichtungen Beschäftigte mit Zusatzqualifikation höher eingruppieren. Das gilt sogar für freigestellte Mitarbeitende.

mehr...
Dienstgeberverband Diakonische Altenhilfe Hessen

Pflegekräfte sollen nach Tarif bezahlt werden

Die Gewerkschaft Verdi und der Dienstgeberverband Diakonische Altenhilfe Hessen haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt. Es ist der erste in der Diakonie Hessen.

mehr...