Heute ist Montag , der 16.05.2022

AWO KV Frankfurt am Main

Ex-Chef muss Strafe für gefälschten Doktortitel zahlen

Ein Ex-Geschäftsführer der Frankfurter AWO hat sich zu Unrecht als Doktor ausgegeben. Das Amtsgericht der Mainmetropole hat ihn deshalb zu einer Geldstrafe verurteilt.

mehr...
AWO KV Müritz

Ex-Geschäftsführer will vors Bundesverfassungsgericht

Ein ehemaliger Geschäftsführer der AWO Müritz will gegen seine Haftstrafe vor dem Bundesverfassungsgericht klagen. Das Schweriner Landgericht hatte ihn wegen schwerer Untreue verurteilt.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Weitere Personen sollen Schadensersatz zahlen

Die AWO Frankfurt hat ihre Schadensersatzklage erweitert. Neben einem ehemaligen Geschäftsführer will sie Geld von drei anderen Personen.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Ex-Mitarbeiterin soll wegen Scheinarbeit knapp 71.000 Euro zurückzahlen

Eine ehemalige Mitarbeiterin der AWO Wiesbaden muss knapp 71.000 Euro an den Kreisverband zurückzahlen. Das Freiburger Arbeitsgericht verurteilte sie wegen Scheinarbeit.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Vorstandsmitglied

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat Ermittlungen gegen einen Vorstand der AWO Wiesbaden aufgenommen. Ein Stadtverordneter soll ihm vertrauliche Dokumente geschickt haben.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Ex-Geschäftsführerin muss 750.000 Euro zahlen

Das Arbeitsgericht Wiesbaden hat eine ehemalige Geschäftsführerin der AWO Wiesbaden zur Zahlung von 750.000 Euro verurteilt. Das Geld ist für einen bestimmten Zweck vorgesehen.

mehr...
AWO KV Odenwald

Prüfbericht legt mögliche Missstände offen

Ehemalige Verantwortliche der AWO Odenwald sollen sich persönlich am Kreisverband bereichert haben. Dieser prüft nun rechtliche Konsequenzen.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Ex-Geschäftsführer soll 1,2 Millionen Euro zahlen

Die AWO Frankfurt am Main hat ihren ehemaligen Geschäftsführer auf 1,2 Millionen Schadenersatz verklagt. Vor allem das Honorar für einen Mietvertrag sticht heraus.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Ex-Geschäftsführer soll sich als Doktor ausgegeben haben

Ein ehemaliger Geschäftsführer der AWO Frankfurt soll sich zu Unrecht als Doktor ausgegeben haben. Der Fall kommt nun vor Gericht.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Oberbürgermeister muss mit Anklage rechnen

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft will Anklage gegen den Oberbürgermeister der Mainmetropole erheben. Er soll Vorteile von der AWO angenommen haben.

mehr...
AWO BV Hessen-Süd

Finanzamt entzieht Gemeinnützigkeit für drei Jahre

Die AWO Hessen-Süd verliert für drei Jahre die Gemeinnützigkeit. Dem Verband droht eine hohe Nachzahlung.

mehr...
AWO Bundesverband

Einrichtungen sollen klimaneutral werden

Die AWO will bis 2040 klimaneutral werden. Sie nimmt sich sechs Bereiche vor, um dieses Ziel zu erreichen.

mehr...