Heute ist Montag , der 16.05.2022

Tarifbindung

Verbände kritisieren Gesetzentwurf

Ein aktueller Gesetzentwurf zur Tarifpflicht in der Pflege soll die Umsetzung konkretisieren. Die Wohlfahrtsverbände äußern Kritik an sehr unterschiedlichen Punkten.

mehr...
Kirchliches Arbeitsrecht

Caritas streicht Bezug auf katholische Glaubens- und Sittenlehre

Die Caritas wendet die katholische Glaubens- und Sittenlehre nicht mehr auf das Privatleben ihrer Beschäftigten an. Die arbeitsrechtliche Kommission will auch das Kündigungsrecht anpassen.

mehr...
Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas

Verhandlungsgruppe soll Tarifergebnis für Ärzte liefern

Die Dienstgeber und Dienstnehmer der Caritas konnten sich abermals nicht auf ein Tarifpaket für Ärztinnen und Ärzte einigen. Nun soll es eine Verhandlungsgruppe richten.

mehr...
Coronaprämie

Caritas und Lebenshilfe kritisieren Regierungsbeschluss

Die Bundesregierung will den Coronabonus nur an Pflegende auszahlen. Träger der Behindertenhilfe kritisieren das Vorhaben.

mehr...
Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas

Dienstgeber bieten 3,6 Prozent mehr Gehalt für Ärzte

Die Caritas-Dienstgeber haben in den aktuellen Tarifverhandlungen für Ärztinnen und Ärzte ein Angebot vorgelegt. Sie bleiben jedoch deutlich unter der Forderung der Dienstnehmer.

mehr...
Kirchliches Arbeitsrecht

Grünen-Abgeordneter Bsirske kündigt Einschränkungen an

Der arbeitspolitische Sprecher der Grünen, Frank Bsirske, will Gewerkschaften Zugang zu kirchlichen Einrichtungen verschaffen. Der Politiker hat noch weitere Forderungen.

mehr...
Kirchliches Arbeitsrecht

Caritas-Präsidentin spricht sich für Reform des Dritten Wegs aus

Die Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes Eva Welskop-Deffaa stellt den Ausschluss des Streikrechts im Dritten Weg in Frage. Die Kirche könne nur faire Arbeitsbedingungen fordern, wenn sie auch nach innen glaubwürdig sei.

mehr...
Caritas

Kirchengericht schränkt befristete Arbeitsverträge ein

Befristete Arbeitsverhältnisse ohne Sachgrund sind in katholischen Einrichtungen nur noch bis zu 14 Monate zulässig. Das urteilte der Kirchliche Arbeitsgerichtshof nach fast fünf Jahren Rechtsstreit.

mehr...
DiCV Eichstätt

Caritas führt Zeitwertkonten ein

Beschäftigte der Caritas im Bistum Eichstätt können künftig Gehaltsanteile für bezahlte berufliche Auszeiten ansparen. Die Maßnahme soll bei der Personalgewinnung helfen.

mehr...
Arbeitsrechtliche Kommission Caritas

Azubis in praxisintegrierten Studiengängen erhalten Tariflohn

Die Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas hat erstmals Tarifentgelte für praxisintegrierte duale Studiengänge festgelegt. Tariflöhne in diesem Bereich sind in Deutschland bisher einmalig.

mehr...
Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas

Dienstnehmer fordern 5,5 Prozent mehr Geld

Die Mitarbeiterseite in der Arbeitsrechtlichen Kommission der Caritas will ein Lohnplus für Ärztinnen und Ärzte. Wann die Forderung in der Kommission Thema wird, hängt von anderen Tarifverhandlungen ab.

mehr...
Marienhaus Holding

Mehr Geld für angehende Pflegekräfte

Die Marienhaus Unternehmensgruppe zahlt Berufseinsteigerinnen in der Pflege künftig ein höheres Gehalt. Dafür ändert der Träger die Einstiegsstufe.

mehr...