Heute ist Montag , der 16.05.2022

Start-up: Asina

Benutzeroberfläche für Senioren

Ein Investor interessiert sich für Ihr Start-up. Wie stellen Sie Ihr Unternehmen kurz und knackig vor? Asina ist eine Benutzeroberfläche für Senioren und digitale Einsteiger. Wir möchten den ersten Kontakt mit Smartphones und...

mehr...
Start-up: Clinomic

Intelligentes Assistenzsystem am Patientenbett

Ein Investor interessiert sich für Ihr Start-up. Wie stellen Sie Ihr Unternehmen kurz und knackig vor?  Das Assistenz- und Telemedizinsystem Mona der Firma Clinomic soll die Arbeit auf der Intensivstation signifikant...

mehr...
Digitale Barrierefreiheit

Träger machen nur wenig Fortschritte

Die Barrierefreiheit der Internetseiten der 100 größten Unternehmen der Sozialwirtschaft kommt kaum voran. Das ist das Ergebnis einer Studie von Raimund Schmolze-Krahn, Vorstand des Inclusion Technology Lab.

mehr...
Was wurde aus

dem Innovationsforum?

Im Februar 2020 berichteten wir, wie der Paritätische Landesverband Berlin seinen Mitgliedsorganisationen ein Forum für Innovationen bietet. Das Angebot stößt auf eine große Nachfrage.

mehr...
Samariterstiftung

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Die Telematikinfrastruktur soll die Kommunikation zwischen Pflegediensten und Ärzten erleichtern. Die Samariterstiftung testet die neue Technik seit einem halben Jahr. Mangelnde Resonanz lässt den digitalen Kanal bisher ins Leere...

mehr...
Telematikinfrastruktur

Passende IT-Dienstleister auswählen

IT-Dienstleister binden Pflegeeinrichtungen an die Telelmatikinfrastruktur an. Auf was Träger bei der Auswahl von Komponenten und Dienstleistern achten müssen, erklären Helmut Kreidenweis und Dietmar Wolff vom Digitalverband...

mehr...
Digitalisierung

Mit einer Software alles abgedeckt

Das vielfältige Leistungsangebot in einer homogenen Softwarelandschaft abzubilden, war die große Herausforderung der Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch. Die Lösung: VIA-S, eine integrierte Komplettlösung für das Sozialwesen.

mehr...
Mitunsleben

Absturz mit Ansage

Das Start-up Mitunsleben wollte mit dem ersten freigemeinnützigen Pflegeportal den Markt für Plattformen erobern. Jetzt ist das von Trägern der Wohlfahrt gegründete Unternehmen pleite. Mit dem ambitionierten Projekt hat sich die...

mehr...
Start-up: Wundera

Wunddokumentation per App

Ein Investor interessiert sich für Ihr Start-up. Wie stellen Sie Ihr Unternehmen kurz und knackig vor?  Wundera ist eine App des Start-ups Sciendis, die den anfallenden Dokumentationsaufwand bei der Behandlung chronischer...

mehr...
Start-up Follow-up: Memocorby

Digitale Würfel unterstützen Demenzkranke

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im November 2019 bei uns vorgestellt haben? Bei Memocorby, unseren digitalen Würfeln für die Sprachtherapie, hat sich einiges getan. Wir haben vor allem an technischen Verbesserungen...

mehr...
Start-up Follow-up: Moio

Rückensensor erkennt Stürze

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im März 2018 bei uns vorgestellt haben? Das Moio Care-System hat sich in seinen Grundzügen kaum verändert. Es besteht aus dem Sensormodul, einer Cloud und der Moio-App. Den Sensor tragen die...

mehr...
Datenschutz

Die Mühen lohnen sich

Datenschutz ist kein Hemmschuh für eine rasche Digitalisierung, meinen Michaela Grundmeier und Thomas Althammer. Die IT-Fachleute zeigen Ansätze für datenschutzkonforme Lösungen.

mehr...