Delegiertenversammlung darf keine Beschlüsse fassen

Die AWO Brandenburg-Ost hat drei Kreisverbände von der Delegiertenversammlung ausgeschlossen. Das Landgericht Frankfurt an der Oder hat jetzt eine deutliche Entscheidung getroffen.

Jetzt gesamten Artikel lesen.
WI.Abo bestellen oder anmelden!
Oliver Schulz
schulz(at)wohlfahrtintern.de

In Verbindung stehende Artikel