Auf Fälle sexualisierter Gewalt richtig reagieren

Kommunikationsberaterin Meißner © Meissner The Resilience Company

Bei einem Verdacht der sexualisierten Gewalt durch eine Führungskraft, müssen Verantwortliche schnell und mit Bedacht zu kommunizieren. Wie sie am besten vorgehen, zeigt Krisenkommunikationsberaterin Jana Meißner.

Jetzt gesamten Artikel lesen.
WI.Abo bestellen oder anmelden!