Heute ist Montag , der 03.10.2022

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Diakonie Bremen
Aktualisiert am 24.05.2022 - 13:16

Karin Altenfelder steht ab Juni an der Spitze

Künftige Vorständin Altenfelder © Altenfelder

Mit Karin Altenfelder hat die Diakonie Bremen ab Juni eine neue Vorständin. Sie ist die erste Frau in diesem Amt.

Altenfelder war zuletzt stellvertretende Geschäftsführerin der Diakoniestationen Hannover. Zuvor war sie als Vorstandsreferentin der Dachstiftung Diakonie sowie in einer Pfarrstelle in Hannover und Buxtehude tätig.

Erste Frau an der Spitze

Die Theologin ist die erste Frau an der Verbandsspitze. Sie folgt auf Manfred Meyer. Dieser ist nach acht Jahren an der Spitze des Landesverbandes zur Stiftung Friedehorst gewechselt und hat dort das Amt des Geschäftsführers übernommen.

Die Diakonie Bremen vertritt als Spitzenverband 45 selbstständige Mitgliedseinrichtungen. Diese beschäftigen gut 4.500 Mitarbeitende und sind in der Alten- und Behindertenhilfe, der Kinder-, Jugend- und Wohnungslosenhilfe sowie im Gesundheitswesen aktiv. ols

© Wohlfahrt Intern