Heute ist Samstag , der 04.07.2020

Innovationen
Exklusiv

Forschung und Praxis besser vernetzen

Digitale Innovationen kommen nicht automatisch in die Pflegepraxis, sagt Sibylle Quenett, Referatsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Forschung. Praxis und Wissenschaft müssten zusammenarbeiten und sich austauschen.

mehr...
Bundesteilhabegesetz
Exklusiv

Übergangsregelungen führen zu Verzögerungen

Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes sei mühsam, sagt Rolf Schmachtenberg, Staatssekretär beim Bundesamt für Arbeit und Soziales. Einige Akteure verdienten mehr Aufmerksamkeit.

mehr...
Kinder- und Jugendhilfe
Exklusiv

Jugendämter müssen sich besser vernetzen

Es werde in der Jugendhilfe zu viel über Geld und zu wenig über Fachlichkeit geredet, kritisiert Martin Hoyer, stellvertretender Geschäftsführer des Paritätischen Berlin. Anlass war die Premiere des Films Systemsprenger.

mehr...
Klimaschutz
Exklusiv

Verbände machen sich auf den Weg

„Klimaschutz muss in der Refinanzierung von Trägern auftauchen“, sagt Thomas Diekamp, Referent für Klimaschutz beim AWO Bundesverband. Die AWO macht sich trotzdem bereits auf den Weg.

mehr...
Mitarbeiterbindung
Exklusiv

Maßnahmen klarer kommunizieren

„Wir sind schon lange ein familienfreundliches Unternehmen“, sagt Carola Ahlert, Geschäftsführerin der Volkssolidarität Bürgerhilfe. Viele andere Träger seien dies bestimmt auch. Das müsse man klarer kommunizieren.

mehr...
Reaktionen
Exklusiv

Kostenträger sollten Klimaschutz refinanzieren

„Wir dürfen beim Klimaschutz nicht nur kritisieren, sondern müssen auch mitdiskutieren“, sagt Wolfram Friedersdorff, Präsident der Volkssolidarität. Die Verbände der Volkssolidarität wissen schon, was sie fordern.

mehr...
Umsetzung
Exklusiv

Bundesteilhabegesetz droht Ziele zu verfehlen

Es sei schwer, noch Begeisterung für das Bundesteilhabegesetz (BTHG) zu haben, sagt Ulrike Kostka, Direktorin des Diözesan-Caritasverbands Berlin. Zu viel sei weiter offen.

mehr...
Qualität
Exklusiv

Leistungsträger müssen in neue Rolle wachsen

Die Leistungsträger seien nach dem Bundesteilhabegesetz stärker gefordert, sagt Dirk Lewandrowski, Landesrat im Landschaftsverband Rheinland. Das wirke auch auf die Kosten.

mehr...
Ziele
Exklusiv

Die Sorgfalt kommt zu kurz

‚Gleiches Recht für alle‛ klinge gut, sagt Wilfried Gaul-Canjé, CBP Vorstand. Nur fehle noch zu viel, um die UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen.

mehr...
Gesundheitspolitik
Exklusiv

Spahn will bei Digitalisierung mehr Tempo

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) treibt die Akteure aus dem Gesundheitswesen zu mehr Tempo bei der Digitalisierung an. Eine Berufsgruppe sei besonders in der Pflicht.

mehr...
Führung
Exklusiv

„Wir sind nicht die Dino-Versammlung“

Die Sozialwirtschaft stellt sich zunehmend auf die neuen Anforderungen an moderne Führung ein. Davon sind Verantwortliche auf der abschließenden Podiumsdiskussion auf dem Kongress der Sozialwirtschaft überzeugt.

mehr...
Mitunsleben
Exklusiv

Pflegeplattform soll zum Jahresende online gehen

Die Arbeiten an der ersten wohlfahrtseigenen Pflegeplattform gehen in die entscheidende Phase. Ende des Jahres soll #mitpflegeleben startklar sein, sagt Mitunsleben-Geschäftsführerin Cornelia Röper.

mehr...