Heute ist Freitag , der 03.07.2020

Digitale Ethik
Exklusiv

„Wir brauchen eine Richtschnur für ethische Fragen der Digitalisierung“

In der Digitalisierung gewinnt Ethik immer mehr an Bedeutung. Michael Puntschuh, Projektmitarbeiter beim Bundessozialministerium, richtet eine Forderung an die freie Wohlfahrtspflege.

mehr...
Digital Readiness
Exklusiv

„Wir müssen Menschen in ihren digitalen Lebenswelten erreichen“

Die Diakonie macht sich bereit für die Digitalisierung. Amanda Lindner, Referentin für Digitalisierung, zeigt, auf welchen Weg sich der Verband gemacht hat.

mehr...
Künstliche Intelligenz
Exklusiv

„Die Wohlfahrt bringt Menschlichkeit ein“

Künstliche Intelligenz benötige Fachwissen und Menschlichkeit, um wirklich hilfreich zu sein, sagt DRK-Referent für soziale Innovation und Digitalisierung Hannes Jähnert. Die Wohlfahrt könne helfen.

mehr...
Open Source
Exklusiv

Caritas macht Beratungssoftware frei zugänglich

Die Caritas setzt auf freie Software in der Beratung. Das bietet auch anderen Organisationen und Wohlfahrtsverbänden Vorteile.

mehr...
Innovation
Exklusiv

„Coronakrise sorgt für Digitalisierungsschub“

700 Mitarbeitende seien innerhalb einer Woche ins Homeoffice gewechselt, sagt Diakoniepräsident Ulrich Lilie. Das habe erstaunlich gut funktioniert.

mehr...
Digitalisierung
Exklusiv

Spahn will drei Milliarden Euro investieren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will drei Milliarden Euro aus dem Konjunkturpaket für die Digitalisierung des Gesundheitswesens nutzen. Die Corona-Krise habe die Akzeptanz digitaler Technik erhöht.

mehr...
Veränderung
Exklusiv

Digitalisierung ist eine Denkhaltung

„Die Digitalisierung darf an der Wohlfahrt nicht vorübergehen“, fordert Markus Nachbaur, Vorstand der Stiftung Liebenau. Das Thema würde vor allem in Fachschulen unterbelichtet.

mehr...
Beratung
Exklusiv

Start-up-Inhalte auf kommunalen Internetseiten verwenden

Die Informations- und Beratungsangebote des Start-ups Mitpflegeleben finden Eingang auf kommunalen Webseiten. Kommunen müssten so keine eigenen Lösungen entwickeln, sagt Ralf Jäger, Geschäftsführer von ‚Ein Gesundes Wiesbaden’.

mehr...
Finanzierung
Exklusiv

DKG-Chef fordert Pauschalen für Kliniken

DKG-Hauptgeschäftsführer Georg Baum fordert von den Kassen, Krankenhäuser über Pauschalen zu vergüten. Das Fallpauschalensystem sei in der jetzigen Krise ungeeignet.

mehr...
Planung
Exklusiv

„Wir müssen Versorgungsregionen bilden“

Reinhard Busse von der TU Berlin fordert die Krankenhäuser in der Corona-Krise zu Kooperation untereinander auf. In Berlin sieht er bereits ein gutes Beispiel mit der Charité und anderen Kliniken.

mehr...
Private Kliniken
Exklusiv

„Rehakliniken können Akutkliniken entlasten“

Die Rehakliniken können Abteilungen für immungeschwächte Patienten aus Akutkrankenhäusern übernehmen. BDPK-Präsidentin Katharina Nebel richtet klare Forderungen an die Politik.

mehr...
Beschaffung
Exklusiv

„Lieferketten sind unterbrochen“

Der Vorsitzende des Bundesverbandes Medizintechnologie fordert die Widerherstellung des freien Warenverkehrs innerhalb der EU. Nur so könne die Versorgung mit notwendigen Gütern gelingen, sagte Meinrad Lugan.

mehr...