Sondierungspapier

Branche begrüßt erste Ergebnisse der Sondierungen

Branchenvertreter begrüßen das Bekenntnis der Sondierer zu besseren Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege. CDU, CSU und SPD hatten sich zuvor in Berlin nach einer mehr als 24-stündigen Schlussrunde auf Grundzüge der...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut

Tariflöhne stiegen 2017 um mehr als zwei Prozent

Die Tariflöhne- und gehälter der deutschen Wirtschaft sind 2017 um 2,4 Prozent gestiegen. Das hat das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung errechnet. Höhere Verbraucherpreise schmälern...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bank für Sozialwirtschaft

Sozialbank unterzeichnet Nachhaltigkeitskodex

Die Bank für Sozialwirtschaft hat den Deutschen Nachhaltigkeitskodex unterzeichnet. Damit berichtet sie erstmals über ihre Nachhaltigkeitsleistungen und ihr Engagement in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Kita-Finanzierung

Weniger Eigenanteil für Berliner Träger

Das Land Berlin wird die Kita-Träger finanziell entlasten. Für die Betreiber sinkt der Eigenanteil. Das haben das Land Berlin und die Trägerverbände vereinbart.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Alloheim

Heimbetreiber wechselt für Milliardenbetrag Besitzer

Der schwedische Private Equity-Investor Nordic Capital hat den Pflegeheimbetreiber Alloheim erworben. Laut Insiderkreisen soll der Kaufpreis bei 1,1 Milliarden Euro liegen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bundesteilhabegesetz

Landesentwurf im Internet kommentieren

Die Landesregierung Baden-Württemberg ruft dazu auf, den Gesetzesentwurf zum Bundesteilhabegesetz zu kommentieren. Dafür hat das Staatsministerium eine Webseite eingerichtet.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Hamburger Senat

Hamburg will Geld für Flüchtlingshilfe zurück

Der Hamburger Senat will Zahlungen an freie Träger für die Flüchtlingshilfe zurück. Die zu hohen Zahlungen sind während eines Kostencontrollings ans Tageslicht gekommen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Berliner Senat

Berlin will Flächentarifvertrag in der Altenhilfe

Der Berliner Senat hat sich für einen Flächentarifvertrag in der Altenpflege ausgesprochen. Die Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) will gemeinsam mit Kassen, Arbeitgebern und Arbeitnehmern einen ,Pakt für die Pflege‘...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Arbeitgeberverband Pflege

Private Träger wehren sich gegen Flächentarif

Der Arbeitgeberverband Pflege wehrt sich gegen einen flächendeckenden Branchentarifvertrag. Er setzt stattdessen auf Tarifautonomie.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bundesarbeitsgericht

DRK muss kirchliches Arbeitsrecht anwenden

Nach einem Betriebsübergang von einem kirchlichen auf einen weltlichen Träger haben Arbeitnehmer das Recht, weiter nach den kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) vergütet zu werden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Hilfe bei der Umsetzung des BTHG jetzt online

Ab sofort bietet der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge im Internet Hilfe bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Unter www.umsetzungsbegleitung-bthg.de finden Nutzer neben allgemeinen Informationen...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Verdi

Gewerkschaft fordert Flächentarifverträge

Die Gewerkschaft Verdi fordert ein einheitliches Tarifniveau für soziale Arbeit bei allen Arbeitgebern. Zentrales Problem sei die Zersplitterung der Tariflandschaft bei Wohlfahrtsverbänden und anderen Trägern, kritisierte die...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

In Niedersachsen drohen AWO und Diakonie sich aus der ambulanten Pflege zu verabschieden. Wird das Bundesland das erste ohne freigemeinnützige Träger in dieser Sparte?

Ja

Nein

keine Meinung


Poll results

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Finanzen

Wie Sozialunternehmen bei Niedrigzinsen ihr Vermögen erhalten und ethisch anlegen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen