Heute ist Samstag , der 05.12.2020

Digitalisierung in der Pflege

„Die neuen Regeln sind nicht der große Wurf“

Dem Entwurf zur Digitalisierung der Pflege fehlt der Weitblick, sagt Dietmar Wollf, vom Fachverband Informationstechnologie in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung. Er vermisst die Gleichstellung mit einem anderen Sektor.

mehr...
In eigener Sache

Oberlandesgericht gibt Wohlfahrt Intern recht

Wohlfahrt Intern darf über den Rücktritt des ehemaligen Vorstands des DRK Region Hannover e.V. uneingeschränkt berichten. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschieden.

mehr...
Corona-Schnelltests

„Gesundheitsämter behindern Pflegeeinrichtungen“

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste fordert das Land Sachsen sofort auf, eingereichte Corona-Testkonzepte anzuerkennen. Einrichtungen werden ausgebremst, sagt der sächsische Landesvorsitzende Igor Ratzenberger.

mehr...
Frauenquote

Branche gespalten über Vorgabe in Chefetagen

Braucht es Ihrer Meinung nach eine Frauenquote für Führungsgremien der Branche? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
In eigener Sache

Wohlfahrt Intern führt Bezahlschranke ein

Seit Jahren berichten wir online über die Sozialwirtschaft. Bisher war das Angebot völlig kostenlos. Doch professionelle journalistische Arbeit erfordert einen hohen Aufwand – und der hat seinen Preis.

mehr...
Coronaprämie

Fachverbände fordern Berücksichtigung von Mitarbeitenden in der Behindertenhilfe

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung üben Kritik an der fehlenden Coronaprämie für Mitarbeitende. Die bisherige Lösung sei nicht ausreichend.

mehr...
Führung

Branche nutzt moderne Methoden

Ist eine moderne Arbeitsmethode bei Ihnen bereits im Einsatz? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Corona-Pandemie

Branche ist mit Gesundheitsämtern unzufrieden

Wie läuft bei Ihnen die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Freie Träger Neuruppin

Termin mit Stadt soll Kita-Streit beilegen

Die freien Kita-Träger in Neuruppin streiten mit der Stadt um Betriebs- und Mietkosten. Ein gemeinsamer Termin im September soll eine Einigung bringen.

mehr...
Corona-Regelungen

Branche hält Öffnungen für umsetzbar

Können soziale Einrichtungen den Regelungen zu den Öffnungen in der Coronakrise problemlos nachkommen? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Liquidität

Altenhilfe besorgt über Auswirkungen der Coronakrise

Pflegeeinrichtungen rechnen mit bedrohlichen Engpässen ihrer Zahlungsfähigkeit. Das hat eine nichtrepräsentative Umfrage des Beratungshauses Curacon ergeben.

mehr...
Staatshilfen

Branche fühlt sich in der Coronakrise von Politik gehört

Wie sehr werden ihre Forderungen von der Politik in der Coronakrise gehört? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...