Heute ist Mittwoch , der 28.07.2021

Frage des Monats

Verbessert ein leichterer Zugang zu Patientendaten die Versorgung?

Der Sachverständigenrat Gesundheit fordert ein Ende der Datensparsamkeit. Würde ein leichterer Zugriff auf Patienten- oder Bewohnerdaten Versorgung und Pflege verbessern?

Ja

Nein


Ergebnisse

In eigener Sache

Wohlfahrt Intern erneut ausgezeichnet

Die Deutsche Fachpresse hat Wohlfahrt Intern zum zweiten Mal in Folge mit einer Shortlist-Platzierung im Wettbewerb ‚Fachmedium des Jahres‘ ausgezeichnet. Damit zählt Wohlfahrt Intern erneut zu Deutschlands besten Fachmagazinen.

mehr...
Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe

St. Josef Krankenhaus in Troisdorf soll schließen

Die GFO will ihre Klinik in Troisdorf an einen anderen Standort anschließen. Das Vorhaben hängt von einer bestimmten Entscheidung ab.

mehr...
Christliches Jugenddorfwerk

Jugendhilfeeinrichtung reduziert Personal um zehn Prozent

Die CJD-Einrichtungen Olpe-Eichhagen bauen Angebote der Jugendhilfe ab. Grund ist die fehlende Nachfrage für das Angebot.

mehr...
Klimaschutz

Mehrheit der Branche hat keine Strategie

Haben Sie Klimaschutz in Ihrer Unternehmensstrategie verankert? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
SRH Holding

Vier-Sterne-Hotel wird zum Covid-Therapiezentrum

Die SRH Holding wandelt ihr Heidelberger Hotel in ein Therapiezentrum um Grund dafür ist die Corona-Pandemie.

mehr...
Corona-Hilfen

„Der sozialen Arbeit drohen Verluste von 15 Millionen Euro“

Angebote der sozialen Arbeit gehen bei den Corona-Hilfen leer aus. Andere wichtige Geldquellen seien weggefallen, warnt die Expertin Christa Larsen.

mehr...
Alexianer

Bethlehem Gesundheitszentrums Stolberg bekommt neuen Besitzer

Die Alexianer übernehmen zum 1. Juli das Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg. Die ersten Pläne stehen schon.

mehr...
Sozialausgaben

Branche befürchtet Sparzwang nach Coronakrise

Befürchten Sie die Kürzung von Sozialausgaben für Ihre Angebote? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Kitas

„Wir müssen wieder hörbar werden“

In Berlin hat sich ein neues Bündnis von Kita-Trägern gebildet. Die Politik muss die Leistung der freien Träger endlich anerkennen, sagt Stefan Spieker, Geschäftsführer von Fröbel.

mehr...
Marienhaus Holding

Pflegefakultät der Pallottiner muss nach fünf Monaten aufgeben

Die pflegewissenschaftliche Fakultät der Hochschule Vallendar schließt nach dem Ausstieg der Marienhaus Holding. Der neue Träger kann den Betrieb nicht stemmen.

mehr...
Corona-Schutzschirm

„Der Bund verzichtet auf Teile der Ausgleichsabgabe“

Viele Menschen mit Behinderungen in Werkstätten sind durch die Coronapandemie in finanzielle Bedrängnis geraten. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) verspricht Hilfen für Einkommensausfälle.

mehr...
Werkstatt-Entgelte

„Die Messung von Arbeitsleistung ist überholt “

Caroline Richter von der Universität Duisburg-Essen kritisiert die Entgeltbemessung in Werkstätten für behinderte Menschen. Die Wissenschaftlerin hat einen konkreten Verbesserungsvorschlag.

mehr...