Heute ist Mittwoch , der 28.07.2021

Frage des Monats

Verbessert ein leichterer Zugang zu Patientendaten die Versorgung?

Der Sachverständigenrat Gesundheit fordert ein Ende der Datensparsamkeit. Würde ein leichterer Zugriff auf Patienten- oder Bewohnerdaten Versorgung und Pflege verbessern?

Ja

Nein


Ergebnisse

Lebenshilfe Bonn

Werkstatt ist nach Überschwemmung wieder geöffnet

Die Lebenshilfe Bonn konnte ihre überflutete Werkstatt in Meckenheim nach zwei Tagen wieder öffnen. Der Verein hilft betroffenen Menschen mit Behinderungen und Mitarbeitenden.

mehr...
Lebenshilfe Brühl-Erftstadt-Wesseling

Einrichtung größtenteils von Unwetter verschont

Die Lebenshilfe Brühl-Erftstadt-Wesseling hat nur kleine Schäden vom Hochwasser davon getragen. Der Geschäftsführer dankt der Bevölkerung für ihre Hilfe.

mehr...
Lebenshilfe KV Ahrweiler

Zwölf Menschen sterben nach Flutwelle

In einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe Ahrweiler in Sinzig sind zwölf Bewohnerinnen und Bewohner ums Leben gekommen. Die Feuerwehr barg die Leichen.

mehr...
Volkssolidarität RV Elbtalkreis-Meißen

Verstoß gegen Datenschutz geht erneut vor Gericht

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen hat vor dem Oberlandesgericht Dresden Berufung eingelegt. Auch die Gegenseite ist mit dem Urteil der vorherigen Instanz nicht zufrieden.

mehr...
Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss

Katholisches Altenheim wechselt den Besitzer

Die Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss übernimmt den Seniorenstift St. Josef in Gustorf in Nordrhein-Westfalen. Dem Haus stehen Umbauten bevor.

mehr...
ASB LV Bayern

Kontaktdaten aus Coronatests geraten ins Netz

Aus Testzentren des ASB in Bayern sind Daten von Getesteten an die Öffentlichkeit gelangt. Der Verband hat Abhilfe geschaffen.

mehr...