Heute ist Dienstag , der 14.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Blutspenden
Aktualisiert am 11.06.2014 - 14:47

Public Viewing beim Aderlass

Das DRK will die Blutspender in Leipzig während der Fußball-WM mit Liveübertragungen zum Aderlass locken. So sollen die 18 Uhr-Begegnungen der Weltmeisterschaft über den Bildschirm flackern, während die Fans ihr Blut lassen.

LEIPZIG – Beim DRK hofft man, mit der fanfreundlichen Aktion an genügend Blutkonserven für die anstehenden Sommermonate zu kommen. Derzeit seien zwar noch keine Engpässe an Blutspenden gemeldet. Wenn die Hitze noch länger andauere, könnte es aber kritisch werden. Eine Blutspende halte höchstens 35 bis 42 Tage.

„Wir brauchen also ständig Nachschub“, so DRK-Sprecherin Kerstin Schweiger gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Gerade in dieser Zeit sei es dagegen schwierig, Blutspender zu finden. „Dann müssen wir erfahrungsgemäß mit Sonderaktionen werben“, so die Sprecherin. Zusätzlich zu den Fernsehübertragungen können die Spender deshalb auch ein einem Tipp-Spiel teilnehmen. ols

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen