Heute ist Montag , der 08.03.2021

Frage des Monats

Würden Sie Suizidassistenz anbieten?

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot von Suizidhilfe vor einem Jahr gekippt. Ein Gesetz ist auf dem Weg. Würden Sie Assistenz zur Selbsttötung in Ihrer Einrichtung anbieten?

Ja

Nein


Ergebnisse

Digitalisierung

Bündnis fordert nationalen Strategieplan für die Pflege

Um die Entwicklung der Digitalisierung in der Pflege voranzutreiben, haben sechs Verbände aus dem Gesundheits- und Sozialwesen ein Bündnis gegründet. Ihre Forderungen sind vielfältig.

mehr...
Malteser / Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg

Bundeskartellamt genehmigt Klinikfusion

Das Bundeskartellamt hat die Fusion zweier Krankenhäuser der Malteser und der Diakonissenanstalt zu Flensburg zugestimmt. Einem großen Neubauprojekt steht nun nichts mehr im Wege.

mehr...
Agaplesion

Übernahmedatum des Diakonissenkrankenhauses steht fest

Das Städtische Klinikum Dessau will das Agaplesion Diakonissenkrankenhaus Dessau übernehmen. Nun gibt es einen Termin.

mehr...
Kreuznacher Diakonie

Krankenhaus muss Herzkatheterlabor schließen

Das Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach musste den Betrieb seines Herzkatheterlabors Ende Juni vorerst einstellen. Die Kreuznacher Diakonie leidet unter einem weit verbreiteten Problem.

mehr...
Diakonie des Kirchenkreises Hildesheim-Sarstedt

Alfelder Pflegeheim geht an privaten Betreiber

Das Diakonische Werk des lutherischen Kirchenkreises Hildesheim-Sarstedt hat nach massiven Finanzproblemen das Pflegeheim St. Elisabeth abgegeben. Der private Eigentümer hat weitreichende Pläne.

mehr...
Regelbetrieb

„In der Pandemie kann kein Vollbetrieb ohne Qualitätsverluste stattfinden“

Kitas stehen unter Druck, zum Normalbetrieb zurückzukehren. Das werde zu vielen Problemen führen, warnt Carsten Schlepper, Vorstandsvorsitzender der Bundesvereinigung evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder.

mehr...
Diakonie Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen

Ex-Mitarbeiterin soll Kassen um 15.000 Euro betrogen haben

Wegen mutmaßlich manipulierter Abrechnungen hat sich die Diakonie Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen von einer Führungskraft getrennt und Strafanzeige gestellt. Künftig will der Träger schärfer prüfen.

mehr...
Johanniter-Unfall-Hilfe

Luftrettung bleibt in Bochum vorerst am Boden

Ein Hubschrauber für den Intensivtransport der Johanniter Luftrettung soll ab 1. Juli den Betrieb auf unbestimmte Zeit einstellen. Die Johanniter sehen die Verantwortung bei den Krankenkassen.

mehr...
Pflegeausbildung

„Finanzierungslücken machen Pflegestudium unattraktiv“

Ein Bündnis aus Pflegeexperten, Wohlfahrtsverbänden und Krankenhäusern warnt vor dem Scheitern der neuen Pflegeausbildung in Sachsen. Sie sehen Nachholbedarf beim Freistaat.

mehr...
Konjunkturpaket

Diakonie lobt Regierungsbeschluss

Die große Koalition hat sich auf ein Konjunkturprogramm von 130 Milliarden Euro geeinigt. Ein großer Wurf in der Coronakrise, sagt Diakoniepräsident Ulrich Lilie.

mehr...
Flüchtlingsunterkünfte

„Große Flüchtlingsunterkünfte sollten aufgelöst werden“

Die Diakonie kritisiert den mangelnden Schutz vor Corona in überbelegten Flüchtlingsheimen. Präsident Ulrich Lilie schlägt eine Alternative vor.

mehr...
Diakonie Württemberg

Beteiligung an Start-up soll digitale Angebote stärken

Die Diakonie Württemberg ist ein neuer Gesellschafter von Mitunsleben. Der Verband hat nicht erst seit kurzem Verbindungen zu dem Pflege-Start-up.

mehr...