Heute ist Donnerstag , der 04.03.2021

Frage des Monats

Würden Sie Suizidassistenz anbieten?

Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot von Suizidhilfe vor einem Jahr gekippt. Ein Gesetz ist auf dem Weg. Würden Sie Assistenz zur Selbsttötung in Ihrer Einrichtung anbieten?

Ja

Nein


Ergebnisse

Notfallversorgung

„Zusätzliches Verfahren zu Ersteinschätzung ist nicht nötig“

Der Katholische Krankenhausverband Deutschland fordert Nachbesserungen beim Reformvorschlag zur ambulanten Notfallversorgung. Die Regelung zur Ersteinschätzung setze an der falschen Stelle an, sagt Bernadette Rümmelin,...

mehr...
Katholische St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund

Ex-Buchhalter steht vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat Anklage gegen einen ehemaligen Buchhalter des St.-Johannes-Hospitals Dortmund erhoben. Die Anklageschrift ist lang.

mehr...
Corona-Hilfen

Caritas München fordert Rettungsschirm bis Ende 2021

„Wir brauchen Planbarkeit“, fordert Thomas Schwarz. Der stellvertretende Caritasdirektor München und Freising will mehr finanzielle Sicherheit für soziale Einrichtungen in der Coronakrise.

mehr...
Caritas gemeinnützige Pflegedienste Wolfsburg

Ehemalige Angestellte bekommen Rückzahlungen

150 ehemalige Beschäftigte der insolventen Caritas gemeinnützige Pflegedienste Wolfsburg erhalten Rückzahlungen aus der Insolvenzmasse. Sie haben lange auf ihr Geld gewartet.

mehr...
Krankenhausfinanzierung

„Die Unsicherheit ist unerträglich“

Christian Larisch, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der 53 katholischen Krankenhäuser im Erzbistum Paderborn, wendet sich mit einem Hilferuf an die Politik. Die Kliniken müssten über drastische Einschnitte nachdenken.

mehr...
Caritas/Diakonie Niedersachsen

Freiwilligendienste sind unterbesetzt

Die Mitglieder der Caritas und der Diakonie in Niedersachsen konnten 2020 deutlich weniger Freiwilligenstellen besetzen als in den Vorjahren. Schuld ist nicht nur Corona.

mehr...
Pensionskasse der Caritas

Finanzaufsicht untersagt Weiterbetrieb

Die Finanzaufsicht des Bundes verbietet der Caritas, ihre Pensionskasse fortzuführen. Für die Kunden der Kasse hat das Konsequenzen.

mehr...
Corona-Impfungen

„Bei den Mitarbeitenden liegen die Nerven blank“

Die Caritas Münster kritisiert die Absage von Impfungen für Klinikpersonal in Nordrhein-Westfalen. Die Verzögerung sei Gift für die Motivation, sagt Marcus Proff, Referatsleiter Krankenhäuser und Pflegeausbildung.

mehr...
Digitalisierung

„Kitas verpassen eine Chance“

Der Verband katholischer Tageseinrichtungen für Kinder fordert mehr Unterstützung beim Ausbau digitaler Angebote. Es brauche wie im schulischen Bereich einen Digital-Pakt Kita, sagt Clemens Bieber, Vorsitzender des Bundesverbands.

mehr...
Corona-Impfung

„Auch Pflegekräfte haben ein Bedürfnis nach Aufklärung“

Doris Schneider, Geschäftsleiterin Altenheime der Caritas München und Freising, kritisiert die Diskussion um die fehlende Impfbereitschaft des Pflegepersonals. Auch Pflegekräfte hätten Ängste und das Bedürfnis nach Information.

mehr...
Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe

Kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen kommt in den Verbund

Die Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe übernimmt die Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen. Der Zusammenschluss bringt auch einen Wechsel in der Geschäftsführung mit sich.

mehr...
Bistümer Nordrhein-Westfalen

Kitas kommunizieren mit Eltern per App

Eine neue App für Kitas in den Bistümern in Nordrhein-Westfalen soll die Kommunikation zwischen Eltern und Erzieherinnen vereinfachen. Das digitale Tool bietet viele Funktionen.

mehr...