Diakonie Niedersachsen

Missbrauchsopfer sollen Hilfe bekommen

Die Diakonie in Niedersachsen will Missbrauchsopfern helfen. Von den 1950er- bis in die 1970er-Jahre soll es in der Evangelischen Kirche des Bundeslandes mehr als 100 Fälle gegeben haben – die meisten davon bei der Diakonie.[weiter...]


Diakonie Sachsen

Kirche sichert sich Einfluss bei Trägern

Der Ad-Hoc-Ausschuss Kirche und Diakonie Sachsen hat den Einfluss der Kirchenmitglieder gestärkt. Gemeinden und Kirchspiele und deren Einrichtungen sollen Mitglied im Diakonischen Werk des Kirchenbezirkes werden. [weiter...]


Volkssolidarität KV Havelland

Wohnanlage treibt Verband in die Insolvenz

Die Volkssolidarität Havelland hat ihre Zahlungsunfähigkeit angemeldet. Grund dafür ist eine nicht behindertengerechte Wohnanlage. [weiter...]


AWO KV Bremerhaven

Pläne für den Bau eines Hospiz gescheitert

Die AWO Bremerhaven muss ihre Pläne für ein Hospiz aufgeben. Der Grund seien gestiegene Baukosten.[weiter...]


Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel

Träger weist Qualitätsurteil zurück

Die Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel hadern mit der schlechten Beurteilung ihrer Geburtsabteilung. In seinem aktuellen Bericht attestiert der Gemeinsame Bundesausschuss dem Krankenhaus eine unzereichende Qualität.[weiter...]


Caritas BV Main-Taunus

Ökumenische Wohnhilfe bekommt kein Geld mehr

Die Caritas Main-Taunus fördert die ökumenische Wohnhilfe im Taunus nicht weiter. Der Grund sind strategischen Differenzen. [weiter...]


Mitunsleben

Diakonische Träger gründen Onlineplattform

16 diakonische Sozialunternehmen haben das Start-up ‚Mitunsleben‘ gegründet. Die Dienstleistungsplattform soll bedürftigen Menschen schnell das passende aus dem Portfolio der beteiligten Träger vermitteln.[weiter...]


DRK KV Karlsruhe

Ministerium will in Rettungsdienst eingreifen

Das Innenministerium von Baden-Württemberg erhöht den Druck auf das DRK Karlsruhe. Das Ministerium droht, zusätzliche Hilfsorganisationen an den Start zu schicken, wenn der Kreisverband weiterhin nicht die Hilfsfristen einhalte. [weiter...]


Johanniter GmbH

Geesthachter Klinik um Altenhilfe erweitert

Die Johanniter GmbH hat am Klinikstandort Geesthacht eine Klinik für Geriatrie und eine private Altenpflegeeinrichtung übernommen. Über den Verkaufspreis möchte sich das Unternehmen nicht äußern. [weiter...]


Diakonie Worms-Alzey

Träger kooperiert mit Stadt bei mobiler Jugendarbeit

Die Diakonie Worms-Alzey beteiligt sich mit zwei Streetworker-Stellen an der mobilen Jugendarbeit der Stadt Worms. Sie sind bis zum Dezember 2022 befristet und werden mit insgesamt 615.000 Euro finanziert. [weiter...]


v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Zentrum für seltene Erkrankungen soll 35 Millionen Euro kosten

Das Evangelische Klinikum Bethel will künftig kleine Patienten mit Hirntumoren oder Mukoviszidose am Kinderzentrum Bethel behandeln. Der Träger will den 35 Millionen Euro-Bau aus Spenden- und Fördergeldern finanzieren.[weiter...]


DRK Krankenhäuser Thüringen-Brandenburg

Kommunen wollen Krankenhaus übernehmen

Die DRK Krankenhausgesellschaft Thüringen-Brandenburg stellt den Betrieb des Krankenhauses in Bad Frankenhausen zum Jahresende ein. Ein politisches Bündnis will die Einrichtung vor dem Aus retten.[weiter...]


Frage des Monats

Das neue Teilhabechancengesetz ermöglicht, Langzeitarbeitslose bis zu fünf Jahre zu fördern, wenn sie einen Job annehmen. Was meinen Sie: Wird die Maßnahme die Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig senken?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema Nachhaltigkeit

• bewusst wirtschaften

• sozial einkaufen

• gesund arbeiten

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen