Heute ist Freitag , der 05.06.2020

Jugendhilfe
Exklusiv

AWO will freie Träger stärker einbinden

Eine dringende Verstärkung der Hilfsstrukturen für Kinder und Jugendliche mit Hilfe der freien Träger verlangt die Arbeiterwohlfahrt. Anlass dieser Forderung sind Zahlen des Statistischen Bundesamtes, wonach die Inobhutnahmen im...

mehr...
Familienpflegezeit
Exklusiv

AWO sieht bisherigen „Totalausfall“

Das Gesetz zur Familienpflegezeit sieht die Arbeiterwohlfahrt (AWO) bislang als Totalausfall. Der Verband fordert den Abbau bürokratischer Hürden sowie einen Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit.

mehr...
Kita-Ausbau
Exklusiv

AWO fürchtet Qualitätsmängel

Die Arbeiterwohlfahrt umtreibt die Sorge, dass der Ausbau der Kinderbetreuung zu Lasten der Qualität geht. Ab August dieses Jahres haben Eltern von Kindern unter drei Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für ihre...

mehr...
Unicef-Studie
Exklusiv

AWO will Bildungsinstitutionen stärken

Die aktuelle ‚Studie zur Lage der Kinder in Industrieländern 2013‘ der Unicef nimmt AWO-Chef Wolfgang Stadler zum Anlass, für eine Stärkung der Bildungsinstitutionen zu werben. „In Deutschland hängt der Bildungserfolg zu sehr vom...

mehr...
Betreuungsgeld
Exklusiv

AWO lobt die Länder

Die AWO fordert, die Initiative der SPD-geführten Länder für eine Aussetzung des Betreuungsgeldes zu unterstützen. Stattdessen sollten die Mittel, so der Verband, in den U3-Ausbau von Kindertageseinrichtungen investiert werden.

mehr...
Kita-Ausbau
Exklusiv

AWO macht Druck

Dass der Bedarf an Plätzen für die Betreuung Unter-Dreijähriger trotz immenser Investitionen aus seiner Sicht noch lange nicht gesichert ist, betont Wolfgang Stadler, Bundesvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt (AWO). „Eine gute...

mehr...
BAGFW
Exklusiv

Stadler übernimmt Präsidentenamt

Der Vorstandsvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt, Wolfgang Stadler, tritt seine zweijährige Amtszeit als neuer Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) an. Er löst damit turnusgemäß...

mehr...
Sparvorhaben
Exklusiv

Verbände über Pläne der NRW-Regierung empört

Mit Empörung reagieren die Verbände der freien Wohlfahrt auf die Ankündigung der nordrhein-westfälischen Landesregierung, die Mittel ab dem kommenden Jahr um 64 Prozent zu kürzen. Das Vorgehen von Sozialminister Guntram Schneider...

mehr...
Betreuungsgeld
Exklusiv

Verbände reagieren mit Ablehnung

Das von der Bundesregierung beschlossene Betreuungsgeld stößt bei den Verbänden auf Ablehnung. Im Vordergrund steht dabei eine Gerechtigkeitsfrage.

mehr...
Großelternzeit
Exklusiv

AWO begegnet Schröder-Plänen mit Skepsis

Die Arbeiterwohlfahrt begegnet der möglichen Einführung einer Großelternzeit mit Skepsis. Der Wohlfahrtsverband befürchtet, dass die Altersversorgung der Menschen, die sich um ihre Enkelkinder kümmern sowie der weitere...

mehr...
Beschäftigung
Exklusiv

AWO: Arbeitsbedingungen für Mütter verbessern

Eine große Mehrheit aller Beschäftigten ist mit ihren Arbeitsbedingungen zufrieden. Trotzdem sieht die Arbeiterwohlfahrt Nachholbedarf bei den Beschäftigungsverhältnissen von Müttern. In der Arbeitswelt seien Mütter klar im...

mehr...
Grundsicherung
Exklusiv

Wohlfahrtsverbände geben Hartz IV schlechtes Zeugnis

Seit zehn Jahren gibt es die Grundsicherung für Arbeitsuchende, Hartz IV genannt. Seitdem bricht die Kritik an dem Reformprogramm nicht ab. Zum zehnjährigen Bestehen ziehen die Wohlfahrtsverbände Bilanz. Allen voran die...

mehr...