Heute ist Sonntag , der 11.04.2021

Frage des Monats

Befürchten Sie nach Corona einen Sparzwang bei Sozialausgaben?

Die Coronakrise leert die Staatskassen deutlich. Danach könnten Kostenträger unter Sparzwang stehen. Befürchten Sie die Kürzung von Sozialausgaben für Ihre Angebote?

Ja

Nein


Ergebnisse

AWO BV Schwaben

Verband rechtfertigt Impfreihenfolge

Zwei Pflegeheimleitungen der AWO Schwaben haben ihre Lebensgefährten in ihren Einrichtungen auf die Impfliste gesetzt. Der Verband verteidigt die Entscheidung.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Stadt kündigt Betreuungsverträge

Die AWO Frankfurt am Main muss ihre Beschäftigten aus den Seniorenwohnanlagen der Stadt abziehen. Für die Mitarbeitenden hat das harte Konsequenzen.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Ex-Geschäftsführer soll eine Viertelmillion Schadensersatz leisten

Die AWO Frankfurt am Main verklagt einen ehemaligen Geschäftsführer auf Schadensersatz von mehr als einer Viertelmillion Euro. Dessen Anwalt findet die Gründe haltlos.

mehr...
AWO KV Kulmbach

Staatsanwaltschaft überprüft Aufträge an Architekten

Die AWO Kulmbach ist mit der Vergabe von Bauprojektes ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Auch der AWO Bundesverband hat sich in den Fall eingeschaltet.

mehr...
AWO BV Hessen-Süd

Ex-Chefs sollen Schadensersatz leisten

Die AWO Hessen-Süd will sich vor Gericht Schadensersatz von ehemaligen Führungskräften erstreiten. Der Verband will damit ein Zeichen setzen.

mehr...
AWO KV Müritz

Prozess gegen Ex-Geschäftsführer startet im Februar

Ab Februar muss sich ein ehemaliger Geschäftsführer der AWO Müritz vor dem Schweriner Landgericht verantworten. Sein Verteidiger kann die Anklage nicht nachvollziehen.

mehr...
AWO RV Mitte-West-Thüringen

Freiwillige sollen Pflegende bei Tests entlasten

Die AWO Mitte-West-Thüringen rekrutiert Freiwillige aus dem Verband für Corona-Schnelltests in Pflegeheimen. Die AWO will so seine Beschäftigten entlasten und eine bestimmte Anzahl Tests pro Person und Woche möglich machen.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Verkäufe sollen Liquidität sichern

Die AWO Wiesbaden braucht angesichts ihrer Insolvenz dringend Geld. Sie erwägt daher, zwei Geschäftsbereiche zu veräußern.

mehr...
AWO LV Thüringen

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ehemaligen AJS-Chef

Die Staatanwaltschaft ermittelt gegen einen ehemaligen Geschäftsführer der AWO AJS. Der Verdacht wiegt schwer.

mehr...
AWO LV Thüringen

Revisionsbericht belastet Ex-Geschäftsführer schwer

Die AWO AJS konkretisiert ihre Vorwürfe gegen ihren ehemaligen Geschäftsführer. Dem Rechtsstreit um seine Kündigung sieht der Thüringer Träger daher optimistisch entgegen.

mehr...
Corona-Schutzausrüstung

„Wir brauchen keine Masken von der Resterampe“

Die AWO Westliches Westfalen kritisiert das Bundesgesundheitsministerium für gelieferte Corona-Schutzausrüstung. Die Masken seien mangelhaft, sagt die stellvertretende Geschäftsführerin Elke Hammer-Kunze.

mehr...
AWO BV Hessen-Süd

Ex-Chef bestreitet persönliche Bereicherung

Hat ein ehemaliger Generalbevollmächtigter der AWO Hessen-Süd sich am Bezirksverband bereichert? Der Mann will nichts Unrechtes getan haben.

mehr...