Heute ist Freitag , der 15.10.2021

Frage des Monats

Welche Partei vertritt die Interessen der Branche am besten?

Die Wahl mischt die Karten im Bundestag neu. Welche Partei wird die Interessen der Branche Ihrer Meinung nach am besten vertreten?

CDU/CSU

SPD

AfD

FDP

Die Linke

Bündnis 90/Die Grünen


Ergebnisse

AWO KV Bamberg Stadt und Land

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Geschäftsführer

Ließ sich ein ehemaliger Geschäftsführer der AWO Bamberg für Handwerkeraufträge schmieren? Die Staatsanwaltschaft Hof geht konkreten Hinweisen nach.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Stadt klagt auf Zahlung von 470.000 Euro

Der AWO Frankfurt steht eine Klage der Stadt ins Haus. Das freut die Verantwortlichen beim Kreisverband sogar.

mehr...
AWO KV Erding

Ex-Vorstände erhalten Strafanzeige

Auf die Entlassung zweier ehemaliger Vorstände der AWO Erding folgt eine Anzeige wegen Untreue. Aus den Verfehlungen der beiden Führungskräfte zieht der Kreisverband weitere Konsequenzen.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Gericht genehmigt Insolvenzplan

Das Wiesbadener Amtsgericht hat den Insolvenzplan des AWO-Kreisverbandes genehmigt. Bald will dieser wieder voll zahlungsfähig sein.

mehr...
AWO BV Westliches Westfalen

Mitarbeitende klagen gegen Versetzung

Ein Pflegeheim der AWO ist nach der Flutkatastrophe im Sommer nicht mehr bewohnbar. Die Mitarbeitenden wollen aber nicht woanders arbeiten.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Scheinarbeit

Hat die AWO Wiesbaden die Tochter eines Kommunalpolitikers zum Schein beschäftigt? Die Frankfurter Staatsanwaltschaft erhebt Anklage.

mehr...
AWO KV Bernau

Stadt kündigt Mietvertrag für Kita

Die Stadt Bernau hat einen Mietvertrag für eine Kita mit dem AWO Kreisverband gekündigt. Der Streit zwischen beiden Parteien geht damit in die nächste Runde.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Praktikantin soll Gehalt von 2.400 Euro kassiert haben

Die Ehefrau des Frankfurter Oberbürgermeisters soll als Praktikantin bei der AWO Frankfurt 2400 Euro monatlich verdient haben. Der Kreisverband hält die Bezahlung für angemessen.

mehr...
AWO KV Nürnberger Land

Beschäftigte klagen auf Lohnzahlung

Beschäftigte der AWO Nürnberger Land haben gegen einen Bereichsleiter protestiert. Nun droht dem Verband juristischer Ärger.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main/AWO KV Wiesbaden

Schwesterverband soll Schadenersatz leisten

Die AWO Frankfurt fordert von ihrem Schwesterverband in Wiesbaden 3,2 Millionen Euro. Grund ist ein mutmaßlicher Betrug.

mehr...
AWO KV Frankfurt am Main

Staatsanwaltschaft fordert 2,3 Millionen Euro

Die Staatsanwaltschaft beziffert den Schaden durch den Abrechnungsbetrug der AWO Frankfurt auf rund 2,3 Millionen Euro. Dem Kreisverband droht die zweite hohe Rückforderung in kurzer Zeit.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Ehemalige Mitarbeitende sollen Schadensersatz leisten

Die AWO Wiesbaden stellt Schadenersatzforderungen an ehemalige Beschäftigte. Der Vorwurf wiegt schwer.

mehr...