Heute ist Donnerstag , der 21.01.2021

Johanniter-Unfall-Hilfe

Vorratslager für medizinische Ausrüstung soll EU krisenfest machen

Die Johanniter-Unfall-Hilfe baut für die EU einen Bevorratungsstandort für medizinische Schutzausrüstung auf. Der Träger setzt dabei auch auf die Expertise der Projektpartner.

mehr...
Diakonische Stiftung Wittekindshof

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 145 Beschuldigte

Staatsanwaltschaft und Polizei haben Ermittlungen gegen 145 Mitarbeitende der Diakonischen Stiftung Wittekindshof aufgenommen. Die Beschuldigten sollen Menschen mit Behinderung misshandelt haben.

mehr...
Digitalisierung

„Kitas verpassen eine Chance“

Der Verband katholischer Tageseinrichtungen für Kinder fordert mehr Unterstützung beim Ausbau digitaler Angebote. Es brauche wie im schulischen Bereich einen Digital-Pakt Kita, sagt Clemens Bieber, Vorsitzender des Bundesverbands.

mehr...
Paritätischer Arbeitgeberverband PATT

Beschäftigte erhalten 13 Prozent mehr Gehalt

Seit 1. Januar 2021 gilt das neue Tarifwerk des Paritätischen Arbeitgeberverbandes PATT. Der Tarif sieht viele Sondervereinbarungen vor.

mehr...
DRK Generalsekretariat

Mitarbeitende sollen sich nicht einfach selbst impfen

Wer bekommt den Impfstoff, wenn der Patient nicht zum Impfen erscheint? Das DRK warnt seine Mitarbeitenden vor Selbstbedienung.

mehr...
AWO Siegen/Wittgenstein-Olpe

Werkstatt-Beschäftigte müssen Kürzung hinnehmen

Wegen Corona erlebten die Werkstätten der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe im vergangenen Jahr herbe Umsatzeinbrüche. Das hat für die dort beschäftigten Menschen mit Behinderung finanzielle Folgen.

mehr...
Diakonie Baden

Zukunftszentrum soll bei Digitalisierung helfen

Das Diakonische Werk Baden wird eines von sieben Zukunftszentren in Westdeutschland und Berlin. Der Träger ist der einzige Wohlfahrtsverband unter den Zentren.

mehr...
Corona-Impfung

„Auch Pflegekräfte haben ein Bedürfnis nach Aufklärung“

Doris Schneider, Geschäftsleiterin Altenheime der Caritas München und Freising, kritisiert die Diskussion um die fehlende Impfbereitschaft des Pflegepersonals. Auch Pflegekräfte hätten Ängste und das Bedürfnis nach Information.

mehr...
Diakonie Delmenhorst/Oldenburg Land

Verfahren gegen Einrichtungsleiter eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat das Verfahren gegen den ehemaligen Leiter einer Jugendeinrichtung der Diakonie Delmenhorst eingestellt. Der Beschuldigte hatte mit dem Vorfall offenbar nichts zu tun.

mehr...
Agaplesion Simeonstift

Corona-Ausbruch sorgt für 23 Todesfälle

Im Agaplesion Simeonstift im hessischen Hainburg haben sich mehr als 60 Bewohner und Mitarbeitende mit Covid-19 infiziert, 23 von ihnen sind bereits verstorben. Die Heimleitung hofft auf eine baldige Schutzwirkung durch Impfungen.

mehr...
Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe

Kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen kommt in den Verbund

Die Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe übernimmt die Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen. Der Zusammenschluss bringt auch einen Wechsel in der Geschäftsführung mit sich.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

Verkäufe sollen Liquidität sichern

Die AWO Wiesbaden braucht angesichts ihrer Insolvenz dringend Geld. Sie erwägt daher, zwei Geschäftsbereiche zu veräußern.

mehr...