Heute ist Donnerstag , der 04.03.2021

AWO LV Sachsen-Anhalt

Klinik in Calbe soll Besitzer wechseln

Die AWO Sachsen-Anhalt will ihre Klinik in Calbe veräußern. Der Landesverband spricht von mehreren Interessenten.

mehr...
Ev.-Luth. Diakonissenanstalt zu Flensburg

Margarethenklinik geht an Schweizer Träger

Diako in Flensburg gibt seine Klinik in Kappeln im Kreis Schleswig-Flensburg ab. Der Träger will sich auf ein anderes Krankenhaus konzentrieren.

mehr...
Impf-Reihenfolge

„Alle pädagogischen Fachkräfte sind von Infektionen bedroht“

Die Volkssolidarität fordert, alle pädagogischen Fachkräfte priorisiert zu impfen. Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe sollen mitbedacht werden, sagt Susanna Karawanskij, Präsidentin des Verbands.

mehr...
Notfallversorgung

„Zusätzliches Verfahren zu Ersteinschätzung ist nicht nötig“

Der Katholische Krankenhausverband Deutschland fordert Nachbesserungen beim Reformvorschlag zur ambulanten Notfallversorgung. Die Regelung zur Ersteinschätzung setze an der falschen Stelle an, sagt Bernadette Rümmelin,...

mehr...
Volkssolidarität LV Brandenburg

Fusion soll Ressourcen bündeln

Die Kreisverbände Oberhavel und Uckermark der Volkssolidarität gehen zusammen. Der Landesverband will damit die Ressourcen zweier Träger mit sehr unterschiedlichen Profilen bündeln.

mehr...
DRK KV Bielefeld

Mediziner stellt Strafanzeige gegen angebliche Impfvordrängler

Ein Mediziner hat Strafanzeige gegen Verantwortliche des DRK Bielefeld gestellt. Sie sollen sich beim Impfen vorgedrängelt haben.

mehr...
AWO BV Schwaben

Verband bestraft Impfdrängler nun doch

Zwei Pflegeheimleitungen hatten ihre Lebensgefährten auf die Impfliste gesetzt. Zunächst verteidigte der Verband das Vorgehen. Nun gibt es doch Konsequenzen.

mehr...
ASB Hannover

Mitarbeiter muss drei Jahre und sechs Monate in Haft

Der Bundesgerichtshof hat die Revision eines Angeklagten in der Abrechnungsaffäre bei einem Tochterunternehmen des ASB Hannovers abgewiesen. Die Verhandlungen gegen drei weitere Angeklagte finden noch statt.

mehr...
Katholische St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund

Ex-Buchhalter steht vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat Anklage gegen einen ehemaligen Buchhalter des St.-Johannes-Hospitals Dortmund erhoben. Die Anklageschrift ist lang.

mehr...
Kinder- und Jugendhilfereform

„Inklusive Ausgestaltung braucht verlässlichen Fahrplan“

Die inklusive Ausgestaltung der Kinder- und Jugendhilfe sei überfällig, sagt Uwe Martin Fichtmüller, Bundesgeschäftsführer des ASB. Die vollständige Umsetzung dürfe aber nicht vom Willen einer neuen Regierung abhängen.

mehr...
Corona-Hilfen

Caritas München fordert Rettungsschirm bis Ende 2021

„Wir brauchen Planbarkeit“, fordert Thomas Schwarz. Der stellvertretende Caritasdirektor München und Freising will mehr finanzielle Sicherheit für soziale Einrichtungen in der Coronakrise.

mehr...
Hephata Diakonie

Suchtklinik sichert Überleben in größerem Verbund

Die Hephata-Diakonie übernimmt die Fachklinik Fürstenwald im hessischen Calden. Die Einrichtung sieht in dem Zusammenschluss ihre Lebensversicherung.

mehr...