Heute ist Montag , der 27.06.2022

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Pflege-Beschäftigte bekommen 4,29 Prozent mehr Gehalt

Die Pflegekräfte der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe erhalten bis zu 4,29 Prozent mehr Gehalt. Erstmals gibt es eine Zulage, die für alle Mitarbeitenden gilt.

mehr...
AWO LV Nordrhein-Westfalen

Arbeitgeber bieten Lohnplus über TVöD-Niveau

Die Arbeitgeber bieten den Beschäftigten der AWO NRW eine Gehaltserhöhung, die über dem Niveau des TVöD liegt. Sie wollen damit ein Zeichen setzen.

mehr...
Flächentarif

„Wir dürfen nicht für gute Gehälter bestraft werden“

Ulrich Lilie verlangt eine Anpassung des vorläufigen Tarifvertrags in der Pflege. Der Diakonie-Präsident argumentiert mit Zahlen.

mehr...
Stiftung Kreuznacher Diakonie

Mitarbeitende müssen auf Sonderzahlung verzichten

Die Stiftung Kreuznacher Diakonie streicht einen Teil der Sonderzahlungen für ihre Mitarbeitenden. Das Unternehmen rechtfertigt sich.

mehr...
Coronaprämie

Fachverbände fordern Berücksichtigung von Mitarbeitenden in der Behindertenhilfe

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung üben Kritik an der fehlenden Coronaprämie für Mitarbeitende. Die bisherige Lösung sei nicht ausreichend.

mehr...
Corona-Prämie

„Wir müssen Unmut unter Krankenhausmitarbeitenden vermeiden“

Die Diakonie Deutschland und ihr Fachverband für Krankenhäuser begrüßen eine Corona-Prämie für Pflegekräfte in Kliniken. Etwas Entscheidendes vermissen die Verbände jedoch.

mehr...
Diakonie Bayern

Mitarbeitende erhalten bis zu 2,1 Prozent mehr Gehalt

Die Bezüge der Mitarbeitenden der Diakonie Bayern steigen ab dem kommenden Jahr um bis zu 2,1 Prozent. Der Träger will bestimmte Gruppen besonders würdigen.

mehr...
Evangelisches Krankenhaus Oldenburg

Ärztliches Personal erhält mehr Geld und Freizeit

Das Evangelische Krankenhaus Oldenburg zahlt Ärzten und Ärztinnen bis 2021 mehr Lohn und verbessert die Arbeitsbedingungen. Eine bestimmte Änderung konnte der Marburger Bund jedoch nicht erwirken.

mehr...
Pandemieprämie

„Länder sollen Beitrag leisten“

Die Dienstgeber von Caritas und Diakonie sehen bei der Pandemieprämie die Länder in der Pflicht. Drei Länder haben bereits ihre Unterstützung angekündigt.

mehr...
Pandemieprämie

„Arbeitgeber können die Kosten nicht stemmen“

Die Diakonie kritisiert den Finanzierungsplan der Bundesregierung für die Coronaprämie. Das Vorhaben scheitere an den Vorgaben zur Gemeinnützigkeit.

mehr...
Pandemieprämie

„Engagement der Pflege sollte honoriert werden“

Die Bundesvereinigung der Arbeitgeber der Pflegebranche fordert einen Anerkennungsbonus für Pflegekräfte in der Coronakrise. Die Arbeitgebervereinigung hat bereits mit Verdi über einen Tarifvertrag verhandelt.

mehr...
Agaplesion

Prozess gegen Marburger Bund geht verloren

Das evangelische Bathildiskrankenhaus musste sich vor dem Landesarbeitsgericht Niedersachsen gegenüber dem Marburger Bund geschlagen geben. Vier frühere Mitarbeiter dürfen ihre Jahressonderzahlung behalten.

mehr...