Heute ist Sonntag , der 11.04.2021

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Diakonie Münster
Aktualisiert am 04.03.2021 - 21:36

Träger will Vorwurf ausräumen

Heft 1.2/15, Seite 9, Ressort Namen und Nachrichten

Der letzte Satz der Meldung ist missverständlich formuliert. Richtig muss es heißen: Im November 2013 wurden Vorwürfe gegen den ehemaligen Vorstandschef laut. Er soll 210 000 Euro für Gartenpflege ausgegeben haben, während Pflegekräften eine Gehaltserhöhung vorenthalten worden sei (Wohlfahrt Intern 12/13). Die Diakonie weist den Vorwurf zurück.

© Wohlfahrt Intern