Heute ist Mittwoch , der 14.04.2021

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Ausgabe 03/21
Aktualisiert am 26.02.2021 - 09:23

Titelthema: Vorausschauend steuern

Trends vorhersehen. Standards setzen. Visionen entwickeln

Akteure

Seite 
6Im GesprächRainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichts, über die Folgen von Corona,
ein gerechter finanziertes Gesundheitswesen und Überregulierung
12

AWO Bundesverband Der neue Mann an der Spitze der AWO will sozialpolitische Akzente im Bund setzen

15

Volkssolidarität Eine neue Generation in der Führungsetage sorgt im gesamten Verband für frischen Wind

 

Lösungen

SeiteSchwerpunkt Vorausschauend steuern
22Megatrends Corona verändert die Prioritäten in der Sozialwirtschaft
25Ungewissheit Gemeinschaftliche Entscheidungen ermöglichen tragfähige Lösungen
26Resilienz Die Johanniter-Unfall-Hilfe wurde in der Coronakrise widerstandsfähiger
27Ziele Das Start-up Selfapy ist mit einer App gegen Depressionen Vorreiter
38Führung I Der Klimatechnik-Hersteller Viessmann setzt auf eine japanische Haltung
29

Führung II Der Chemiekonzern Evonik schenkt Mitarbeitenden viel Vetrauen

30Personal Zwei Träger nutzen verschiedene Wege für den Führungswechsel
31Zweite Führungsebene Für Führungsaufgaben trainierte Beschäftigte kompensieren Ausfälle
32Vision Das Therapiezentrum Ambulanticum setzt mit neuer Technik Standards
33Beschaffung Eine Initiative verhilft zu fairen und ökologischen Lieferketten

 

Debatte

Seite 
34IT-Sicherheit Expertinnen und Experten diskutieren den Konflikt zwischen fortschreitender Digitalisierung und Datenschutz
38Evaluation Zwei Wissenschaftlerinnen kritisieren die fehlende Expertise bei der Auswertung von Coronaprojekten

 

Ergebnisse

Seite 
40Umsätze Top 100 Drei diakonische Unternehmen haben ihre Erlöse im Vergleich am stärksten gesteigert
42

Umsatzentwicklung der 100 größten Sozialunternehmen Deutschlands

 

Rubriken

Seite 
3Editorial
10Persönlich Einsteiger: Sibylle Schulze, Vorständin des DRK Kreisverbandes Stormarn  
11Persönlich Aussteiger: Matthias Körte, ehemaliger Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes Lüneburg.
20Start-ups Follow-up Lindera: Sturzprävention per App
21Start-ups Follow-up Terraplasma Medical: Chronische Wunden behandeln
45

Was wurde aus der Diakonie Wuppertal?

46Impressum / Online-Highlights
47Vorschau / Index
© Wohlfahrt Intern