Heute ist Samstag , der 06.06.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Paritätischer KV Wolfenbüttel
Aktualisiert am 20.05.2020 - 10:56

Sven Dickfeld übernimmt dritten Geschäftsführerposten

Geschäftsführer Dickfeld © Paritätischer Wolfenbüttel

Seit Anfang Mai ist Sven Dickfeld Geschäftsführer des Paritätischen Wolfenbüttel. Es ist nicht der einzige Verband, den er leitet.

Bereits im Februar hat Sven Dickfeld die Geschäftsführung des Paritätischen Salzgitter übernommen. Seit Juli 2009 führt er auch die Geschäfte des Kreisverbandes Wolfsburg. Sein Vorgänger beim Paritätischen Salzgitter und Wolfenbüttel, Andreas Laumert, ist in den Ruhestand gegangen.

Erste Geschäftsführung 2009 übernommen

Dickfeld ist Diplom-Sozialpädagoge und hat einen Master in sozialem Management. Bereits seit 2001 ist er in unterschiedlichen Funktionen im Paritätischen Niedersachsen tätig. 2011 trat er beim Kreisverband Goslar die Geschäftsführung an, später auch beim  Kreisverband Seesen. 

Der Paritätische Wolfenbüttel hat 105 Mitarbeitende und bietet Angebote der persönlichen Assistenz, psychiatrische Hilfen und familienentlastende Dienste. Der Paritätische Salzgitter hat 60 Beschäftigte und ist im Bereich soziale Dienste aktiv. Der Paritätische Wolfsburg hat 65 Mitarbeitende und hat unter anderem einen ambulanten Pflegedienst und Sozialberatung. 
 

© Wohlfahrt Intern