Heute ist Samstag , der 11.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Pflegetiger
Aktualisiert am 10.10.2018 - 13:18

Start-up meldet Insolvenz an

Das Berliner Unternehmen Pflegetiger ist insolvent. Das Start-up will sich nun mit neuen Investoren sanieren.

BERLIN – Das Unternehmen habe bereits vor dem Insolvenzantrag begonnen, mit einem Berliner Träger aus dem Sozialbereich zu verhandeln, berichtet das Online-Portal Gründerszene. Weiter hätten mehrere Unternehmen bereits Interesse an der Plattform bekundet.

Betrieb geht vorerst weiter

Der Geschäftsbetrieb kann zunächst normal weiterverlaufen. Die Gehälter für Mitarbeiter und laufende Kosten seien gesichert, schreibt das Portal weiter.

Pflegetiger versorgt seit zwei Jahren mit 130 Mitarbeitern knapp 600 Senioren in Berlin. Dabei setzt das Unternehmen auf digitale Prozesse und wohnortnahe Pflege. Die Mitarbeiter pflegen ambulant und sind zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrrad unterwegs.

Zuletzt plante Pflegetiger einen neuen Standort in einer anderen Stadt aufzubauen. Hamburg oder Köln standen in der Diskussion, sagte der Geschäftsführer Moritz Lienert gegenüber Wohlfahrt Intern. rv

© Wohlfahrt Intern