Heute ist Mittwoch , der 15.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Regelbetrieb
Aktualisiert am 26.06.2020 - 04:17

Normalität heute

Die erste große Welle der Coronakrise ist überstanden. Branchenweit kehren Träger in einen neuen Alltag zurück. Wie schnell sie wieder in den Regelbetrieb wollen, diskutieren Führungskräfte unterschiedlicher Hilfefelder.

Die Normalität kehrt in die Straßen Deutschlands zurück. Bars, Restaurants und Freiluftkinos dürfen wieder öffnen und füllen sich mit Menschen. Geschäfte und Parks sind gut besucht. Auch die Angebote der Sozialunternehmen fahren langsam wieder hoch. Ihre Vorstände und Geschäftsführer stehen vor weitreichenden Entscheidungen: Wie schnell sollen Einrichtungen und Angebote in den Regelbetrieb zurückkehren? Welche Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter und Klienten sind angemessen, worauf kann man verzichten? Auch Länderspezifika gilt es auf dem Weg in einen neuen Alltag zu berücksichtigen. Zwar lockern alle Bundesländer die Schutzmaßnahmen. Eine einheitliche Regelung gibt es jedoch nicht.
Die Auswirkungen der Coronakrise haben für viele Träger bereits jetzt schwere finanzielle Konsequenzen. Diverse Rettungsschirme, Sonderkredite und Kurzarbeit helfen nur bedingt, die finanziellen Löcher zu stopfen.

Lesen Sie den gesamten Artikel in unsereraktuellen Ausgabe.

© Wohlfahrt Intern