Heute ist Donnerstag , der 04.03.2021

ASB RV Fränkische Schweiz

Jürgen Schütz übernimmt Geschäftsführung

Seit Anfang des Jahres ist Jürgen Schütz Geschäftsführer des ASB Fränkische Schweiz. Er bringt jahrzehntelange Erfahrung in einem Berufsfeld mit.

mehr...
Digitalisierung

„Es fehlen einheitliche digitale Verfahren“

Dem Devap geht der Bürokratieabbau in der ambulanten Altenpflege nicht schnell genug. Die veralteten Verfahren wirken abschreckend, sagt der Vorstandsvorsitzende Wilfried Wesemann.

mehr...
DRK Bundestarifgemeinschaft

Tarif-Schlichtung endet mit 3,4 Prozent Lohnplus

Die DRK Bundestarifgemeinschaft und Verdi haben sich auf eine Lohnerhöhung von 3,4 Prozent verständigt. Eine prominente Politikerin trug zur Einigung bei.

mehr...
Lebenshilfe Limburg Dietz

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Misshandlung

Die Lebenshilfe Limburg hat sich von einer Mitarbeiterin getrennt. Die Staatsanwaltschaft Limburg ermittelt.

mehr...
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Pflege-Beschäftigte bekommen 4,29 Prozent mehr Gehalt

Die Pflegekräfte der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe erhalten bis zu 4,29 Prozent mehr Gehalt. Erstmals gibt es eine Zulage, die für alle Mitarbeitenden gilt.

mehr...
Volkssolidarität KV Glauchau/Hohenstein-Ernstthal

Stadt muss nach Vergleich Zuschüsse zahlen

Die Stadt Glauchau und die Volkssolidarität Glauchau/Hohenstein-Ernstthal haben sich beim Streit um fehlende Betriebskosten geeinigt. Für die Dächer der Kitas des Kreisverbands gibt es rückwirkend Geld.

mehr...
Insolvenz

Den Weg aus der Krise finden

Eine Insolvenz in Eigenverwaltung muss für ein Unternehmen nicht das Ende sein. Sanierungsexpertin Christine Frosch erklärt, was Führungskräfte beachten müssen.

mehr...
Ausgabe 1.2/21

Titelthema: Vernetzt arbeiten

Bündnisse schmieden. Kontakte pflegen. Austausch gestalten.

mehr...
Im Gespräch

Die zweite Welle hat uns kalt erwischt

Krankenpflegerin Kathrin Hüster über den Pflegealltag in Coronazeiten, Entlastungsmöglichkeiten und die Aufwertung des Pflegeberufs.

mehr...
Diakonie Mannheim

König ohne Macht

Die Diakonie Mannheim droht zahlungsunfähig zu werden. Der neue Direktor soll den Träger wieder auf Erfolgskurs bringen. Doch sein Handlungsspielraum ist begrenzt.

mehr...
AWO KV Wiesbaden

In Händen der Gläubiger

Die AWO Wiesbaden hat Antrag auf Insolvenz gestellt. Die Führung erwägt den Verkauf von Einrichtungen. Auf dem Spiel steht die Zukunft des Verbandes.

mehr...
Kplus Gruppe

Das große Puzzeln

Die Kplus Gruppe will unter das Dach der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe schlüpfen. Zuvor war ein Zusammenschluss mit der St. Augustinus Gruppe aus Neuss gescheitert. Der Partnerwechsel könnte sich für...

mehr...