Gernot Marx

Innovationen gehen aus Verbünden hervor

Der Direktor der Uniklinik Aachen über den Einsatz neuer Technologien, veränderte Berufsbilder und die Vernetzung von Gesundheitseinrichtungen.  [weiter...]


Deutscher Fürsorgetag

Soziale Arbeit in Bewegung

Der Bund plant viele Neuerungen für Kitas, in der Jugendhilfe sowie eine Neuauflage des sozialen Arbeitsmarktes. Länder und Träger kämpfen noch mit der Umsetzung älterer Vorhaben wie dem Bundesteilhabegesetz.  [weiter...]


Auswirkungen Pflegereform

Zu viel des Guten

Die Pflegestärkungsgesetze sollten Senioren finanziell entlasten. Doch in vielen Altenheimen sind die Zimmerpreise enorm gestiegen. Welche Rolle dabei schlechte Planung spielt und wie Einrichtungen ihre Bewohner vor plötzlichen... [weiter...]


Hilfen zur Pflege

Verkürzte Fakten

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Sozialhilfe ist zuletzt stark gestiegen. Das behaupten Kassen- und Pflegevertreter. Das ist jedoch nur ein Teil der Wahrheit. [weiter...]


Demografie

Provinzprobleme

Schrumpfende und wachsende Kommunen müssen die Pflege ihrer ältesten und die Betreuung ihrer jüngsten Einwohner sichern. Wie zwei Kleinstädte diese Herausforderung meistern.  [weiter...]


Hospize

Kleiner Unterschied

Stationäre Hospize stehen durch eine neue Vereinbarung finanziell gut da. Der Verhandlungserfolg der Träger variiert allerdings zwischen den Bundesländern. [weiter...]


InternetPlattformen

Die neuen Spieler auf dem Sozialmarkt

Zahlreiche Start-ups bieten Betreuung und Pflegeleistungen im Internet an. Eine Studie der Universität Eichstätt-Ingolstadt gibt erste Einblicke.  [weiter...]


InternetPlattformen

Das Dickicht lichten

Zwei Verbünde entwickeln eigene Plattformen. Die Ansätze könnten kaum unterschiedlicher sein. Jetzt wollen sie gemeinsame Sache machen.  [weiter...]


Aufsichtsräte

Auf halber Strecke

Viele Träger setzen Corporate Governance bereits um. Wo sie von gängigen Kodizes abweichen und wo Handlungsbedarf besteht, zeigt die zweite Curacon-Aufsichtsratsstudie.  [weiter...]


Kennzahlenvergleich

Voller Zuversicht

Sozialunternehmen sind mit dem Geschäftsjahr 2016 überwiegend zufrieden. Einige haben die Prognosen sogar deutlich übertroffen. Auch bei den für 2017 erwarteten Zahlen herrscht Optimismus. [weiter...]


Start-ups - Mobile Retter

Ersthelfer per App rufen

Jährlich sterben in Deutschland über 70 000 Menschen infolge eines Herz-Kreislauf-Stillstandes trotz Reanimation. Nach einem Notruf ist der Rettungsdienst im Schnitt erst nach neun Minuten am Notfallort. Das ist häufig zu spät,... [weiter...]


Start-ups -Generationsbrücke Deutschland

Begegnungen schaffen

Als ich 2007 von einer sechswöchigen, durch die Robert Bosch Stiftung geförderten Pflegehospitation aus Denver/Colorado zurückkehrte, hatte ich eine Idee im Gepäck: Kinder sollten nicht mehr nur beim  Vorsingen und zu... [weiter...]


Frage des Monats

Rechnungshöfe kritisieren immer wieder die Mittelverwendung von Wohlfahrtsverbänden. Kontrollieren Leistungsträger das Wesentliche?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Vernetzung

Wie Träger mit unkonventionellen Partnerschaften Mehrwert für Hilfesuchende schaffen

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen