Heute ist Sonntag , der 11.04.2021

AWO LV Berlin / Humanistischer Verband

Verdi will TV-L durchsetzen

Verdi will mit einem Warnstreik beim Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg und beim AWO Landesverband Berlin den TV-L durchdrücken. Die Träger reagieren unterschiedlich.

mehr...
AWO LV Thüringen

Vorstand stimmt für die Anerkennung von Governance-Kodex

Der Vorstand der AWO Thüringen hat für die Anerkennung des Governance-Kodex der Arbeiterwohlfahrt gestimmt. In der Vergangenheit stellten Führungskräfte des Verbandes das Regelwerk infrage.

mehr...
DRK KV Bielefeld

Mutmaßliche Impfvordrängler müssen gehen

Führungskräfte des DRK Bielefeld sollen sich beim Impfen vorgedrängelt haben. Auf Druck der Mitglieder zieht der Verband nun personelle Konsequenzen.

mehr...
Arbeitsrechtliche Kommission Caritas

Vier Regionen übernehmen Beschluss

Vier Regionalkommissionen der Caritas haben bislang den Bundesbeschluss übernommen. Dieser bringt den Beschäftigten 3,2 Prozent mehr Gehalt. In zwei Regionen stehen die Entscheidungen noch aus.

mehr...
AWO LV Nordrhein-Westfalen

Gehälter steigen um 3,8 Prozent

Die Arbeitgeber bei der AWO Nordrhein-Westfalen und Verdi haben sich auf eine Lohnerhöhung von 3,8 Prozent verständigt. Die Erhöhung kommt in zwei Schritten.

mehr...
Pflegereform

„Steuerbefreiung wäre sofort zu spüren“

Die Diakonie Bayern fordert Nachbesserungen am Entwurf der bayerischen Pflegereform. Pflegekräfte könnten von einer neuen Regelung schnell profitieren, sagt Vorständin Sandra Schuhmann.

mehr...
Diakonieverein Wassertrüdingen

Rückzahlung sorgt für existenzielle Probleme

Der Diakonieverein Wassertrüdingen in Bayern soll Fördergelder für eine ehemalige Förderschule zurückzahlen. Doch das Geld hat der Träger nicht.

mehr...
AWO LV Sachsen-Anhalt

Klinik in Calbe geht an schwedischen Gesundheitskonzern

Die AWO Sachsen-Anhalt verkauft ihre Klinik in Calbe an den internationalen Gesundheitsdienstleister Medicover. Die finanzielle Lage des Hauses ist dem Verband zufolge nicht der Grund für den Verkauf.

mehr...
Pflegereform

„Es droht ein Etikettenschwindel“

Der deutsche Caritasverband kritisiert den Gesetzentwurf zur Pflegereform. Der Entwurf ist in zwei wichtigen Punkten unzureichend, sagt Präsident Peter Neher.

mehr...
Flächentarifvertrag

Kampagne soll Druck auf Caritas ausüben

Die Kampagnenorganisation Campact fordert die Caritas mit einer Online-Petition dazu auf, den Flächentarifvertrag für die Pflege nicht weiter zu blockieren. Sie wirft den Dienstgebern Egoismus vor.

mehr...
Pflegereform

„Tagespflegen stehen vor dem Aus“

Das Bundesgesundheitsministerium will mit der Pflegereform Fehlanreize bei der Tagespflege beseitigen. Das Nachsehen werden die Einrichtungen haben, warnt die Vorsitzende der katholischen Altenhilfe Eva-Maria Güthoff.

mehr...
Die Mürwiker

Hackerangriff legt Lebenshilfe Niebüll lahm

Die Lebenshilfe Niebüll in Schleswig-Holstein kämpft mit den Folgen einer Cyberattacke. Das Unternehmen zieht daraus eine Lehre fürs Analoge.

mehr...