Alexianer

Landkreis übernimmt Klinikverbund

Die Alexianer aus Münster und der Landkreis Diepholz haben sich über die Bedingungen der Rekommunalisierung des Verbunds geeinigt. Am 18. Juni stimmt der Kreistag über die Entscheidung ab. [weiter...]


Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit

Politik muss digital mehr gestalten

Deutschland muss bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens seine Ansprüche hochschrauben. Jenseits der großen Worte braucht es konkrete Umsetzung. Hier sei laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor allem die Politik... [weiter...]


Deutscher Caritasverband

Caritas-Präsident warnt vor Wohnung als Luxusgut

Caritas-Präsident Peter Neher fordert Kommunen, Bistümer und Caritasverbände mit Immobilienbesitz auf, Optionen für bezahlbares Wohnen zu prüfen. „Immer mehr Menschen machen die bittere Erfahrung, dass die Suche nach einer... [weiter...]


AWO KV Mühlheim an der Ruhr

Unter Insolvenzschutz sanieren

Die AWO Mülheim hat sich nach der Insolvenz im Eigenverwaltungsverfahren neu aufgestellt. Lothar Fink, Geschäftsführer des Kreisverbands und Robert Buchalik, Berater und Rechtsanwalt, berichten über den Weg aus der Krise. [weiter...]


Immanuel Albertinen Diakonie

Diakonische Werke schließen sich zusammen

Das Albertinen-Diakoniewerk in Hamburg und die Immanuel Diakonie in Berlin fusionieren zum 1. Januar 2019. Das Umsatzvolumen beträgt etwa 540 Millionen Euro. Der Sitz der Immanuel Albertinen Diakonie wird in Hamburg sein. [weiter...]


Volkssolidarität KV Saale-Kyffhäuser

Landeskriminalamt durchsucht Einrichtungen

Das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt hat Geschäftsräume der Volkssolidarität Saale-Kyffhäuser durchsucht. Vier Personen stehen im Verdacht der Bestechlichkeit, Bestechung und Untreue beziehungsweise der Mithilfe. [weiter...]


DRK Bundesverband

Beschäftigte verdienen 10,5 Prozent mehr Geld

Die Beschäftigten des DRK erhalten bis zu 10,5 Prozent mehr Lohn. Die Bundestarifgemeinschaft des Verbandes hat sich mit Verdi auf einen Tarif geeinigt, der rückwirkend ab April dieses Jahres gilt. [weiter...]


Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Entgelt steigt um mehr als acht Prozent

Die Beschäftigten des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) erhalten eine Entgelterhöhung um 8,1 Prozent. Darauf hat sich die Arbeitsrechtliche Kommission geeinigt. [weiter...]


Loyalitätsobliegenheiten

Kündigung wegen zweiter Ehe unzulässig

Wiederheirat darf kein Grund für Kündigung sein. Das besagt der Schlussantrag des Generalanwalts des Europäischen Gerichtshofs (EuGH).  [weiter...]


Diakonisches Werk Recklinghausen

Träger startet IT-Projekt für 1,5 Millionen Euro

Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Recklinghausen will innovative digitale Lern- und Assistenzsysteme für Menschen mit Beeinträchtigungen entwickeln. Diese sollen ihnen die Arbeit in Werkstätten und Betrieben erleichtern.  [weiter...]


DRK KV Hamburg-Harburg

Wachleute müssen Kita-Erzieher schützen

Der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg hat einen Wachschutz für seine Kita Plaggenmoor engagiert. Die Erzieher seien über Social Media massiven Gewaltandrohungen ausgesetzt. [weiter...]


Caritas BV Ettlingen

Trägergesellschaft geht insolvent

Die Caritas Altenhilfe Trägergesellschaft in Bretten hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Träger will Ende Juni alle Einrichtungen schließen.  [weiter...]


Frage des Monats

Rechnungshöfe kritisieren immer wieder die Mittelverwendung von Wohlfahrtsverbänden. Kontrollieren Leistungsträger das Wesentliche?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Vernetzung

Wie Träger mit unkonventionellen Partnerschaften Mehrwert für Hilfesuchende schaffen

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen