Heute ist Mittwoch , der 12.08.2020

Bischofsskandel
Exklusiv

Caritas beklagt Spendenrückgang

Der Caritas kommt der Skandal um den Limburger Bischof Tebartz-van Elst offenbar teuer zu stehen. Im Deutschlandfunk klagt Verbands-Chef Peter Neher angesichts des Falls in Limburg über rückläufige Spendeneinnahmen.

mehr...
Pflege-Ausbildung
Exklusiv

Kein Verständnis für EU-Entscheidung

Der EU-Entscheid, dass junge Leute auch künftig ohne Abitur eine Pflegeausbildung machen können, stößt in der Branche auf wenig Gegenliebe. Befürchtet wird eine Dequalifizierung der Pflegeberufe.

mehr...
Migration
Exklusiv

Paritätischer freut sich über Hartz IV-Urteil

Der Paritätische freut sich über ein Urteil des nordrhein-westfälischen Landessozialgerichts, wonach auch Migrantenfamilien Recht auf Hartz IV-Leistungen haben. Der Verband fordert die Politik auf, als Konsequenz nun...

mehr...
Pflege-Mindestlohn
Exklusiv

Caritas will Verlängerung und Erhöhung

Die Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas will eine baldige Verlängerung des Pflege-Mindestlohns über 2014 hinaus bewirken. Dienstgeber und Dienstnehmer haben beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Einberufung...

mehr...
Flüchtlingsdrama
Exklusiv

AWO gibt der EU Mitschuld am Unglück

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gibt der Europäischen Union Mitschuld am Flüchtlingsdrama vor der italienischen Insel Lampedusa. „Die Verantwortung für Unglücksfälle allein auf die Schleuser abzuschieben ist heuchlerisch, die EU und...

mehr...
Inklusion
Exklusiv

LWL startet Online-Ratgeber

Einen Online-Ratgeber mit Tipps und Beispielen zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ins Netz gestellt.

mehr...
Diakonie
Exklusiv

Stockmeier soll länger Präsident bleiben

Die Amtszeit von Diakonie-Präsident Johannes Stockmeier soll verlängert werden, bis ein passender Nachfolger gefunden ist. Wie der evangelische Verband mitteilt, will der Aufsichtsrat der diakonischen Konferenz einen...

mehr...
Ausgabe 10/13
Exklusiv

Harald Ehlert: Ein Profi redet Klartext

Der ehemalige Chef der Treberhilfe beklagt den „doppelmoralischen Unfug” in der Branche und fordert, die Wirkung sozialer Arbeit endlich zu überprüfen

mehr...
Sozialunternehmen
Exklusiv

„Die Sozialwirtschaft muss auch bereit sein, ihre Leistung messen zu lassen“

Harald Ehlert fordert die selben Maßstäbe für die Sozialwirtschaft wie für alle anderen Branchen auch. Im Interview mit Wohlfahrt Intern (Ausgabe 10/13) meldet sich der als ‚Maserati-Harry’ bekannt gewordene ehemalige Ex-Chef der...

mehr...
Armutsbericht
Exklusiv

Bundesregierung bestreitet Zensur

Die Bundesregierung widerspricht dem Vorwurf, sie habe ihm Rahmen des ‚Armuts- und Reichtumsberichts‘ im März die beteiligten Forschungsinstitute aufgefordert, ihre Darstellung der Studienergebnisse zwecks einer schöneren...

mehr...
Aussteigerprogramme
Exklusiv

AWO will dauerhafte Finanzierung

Die AWO fordert die dauerhafte Finanzierung von Programmen gegen Rechts. Es sei unverständlich, Bildungs- und Beratungsarbeit gegen Rechtsextremismus zeitlich zu befristen, so Brigitte Döcker, Vorstandsmitglied des Verbandes.

mehr...
Rhön-Kliniken-Übernahme
Exklusiv

Verdi will Beschäftigte absichern

Verdi sieht infolge der Übernahme von 43 Rhön-Krankenhäusern sowie weiteren Einrichtungen durch den Klinikkonzern Fresenius Helios erheblichen Druck auf die Beschäftigten zukommen. Die Gewerkschaft fordert daher eine...

mehr...