Personalien

UNICEF-Geschäftsführer soll Reformen umsetzenUNICEF-Geschäftsführer soll Reformen umsetzen

Wolfgang Riotte (69) übernimmt übergangsweise die Geschäftsführung des Kinderhilfswerks UNICEF. Der Interims-Geschäftsführer soll die Satzung reformieren und die Geschäftsabläufe überarbeiten.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Umbau

Johanniter bauen in Bad Oeynhausen umJohanniter bauen in Bad Oeynhausen um

Die Johanniter Ordenshäuser in Bad Oeynhausen werden umgebaut. Wie der Vlothoer Anzeiger berichtete sollen die Um- und Neubaumaßnahmen zwischen 18 und 20 Millionen Euro kosten. Ziel des Umbaus sei die Schaffung durchgängiger...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Pflege-Mindestlohn

Diakonie und Caritas-Arbeitgeber gegen MindestlohnDiakonie und Caritas-Arbeitgeber gegen Mindestlohn

Die Arbeitsgemeinschaft caritativer Unternehmen (AcU) und der Verband diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD) sind gegen die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns in der Pflege.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Entwicklungshilfe

Hilfsorganisationen wollen transparenter werden Hilfsorganisationen wollen transparenter werden

Die Deutsche Welthungerhilfe und die Kindernothilfe starten eine Kampagne für mehr Transparenz in der Entwicklungshilfe. Insgesamt 14 Hilfsorganisationen unterstützen die Initiative, darunter Ärzte für die Dritte Welt, AWO...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Überstunden

Überstunden nur zur Hälfte bezahltÜberstunden nur zur Hälfte bezahlt

In Deutschland arbeiten die Arbeitnehmer immer länger und knapp die Hälfte wird für die Mehrarbeit nicht entlohnt. Das ergab eine Umfrage des gewerkschaftsnahen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Migranten

IAB: Qualifikation von Migranten zu geringIAB: Qualifikation von Migranten zu gering

Die Qualifikation der Migranten in Deutschland ist für den Arbeitsmarkt zu niedrig. Im Jahr 2000 waren 61 Prozent der Einwanderer nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) nur gering qualifiziert.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frauenhäuser

Bund plant keine Finanzierung von FrauenhäusernBund plant keine Finanzierung von Frauenhäusern

Gegenwärtig gibt es in der Bundesregierung keine Überlegungen, eine bundeseinheitlichen Grundlage zur Finanzierung von Frauenhäusern zu schaffen. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Tarifpolitik

Tarifabschlüsse liegen zwischen 2,5 bis 5,2 ProzentTarifabschlüsse liegen zwischen 2,5 bis 5,2 Prozent

Die Tarifabschlüsse im ersten Quartal 2008 lagen zwischen 2,5 und 5,2 Prozent, teilte das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut in der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung mit.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Organisation

Paritätisches Jugendwerk ohne NachwuchssorgenParitätisches Jugendwerk ohne Nachwuchssorgen

Das Paritätische Jugendwerk in Nordrhein-Westfalen feiert sein 25jähriges Jubiläum und blickt optimistisch in die Zukunft. Dem Verband zufolge stieg die Zahl der Jugendlichen, die in kleineren Gruppen aktiv seien und vom...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Ausgabe 04/2008

Fundraising: Markenzeichen TransparenzFundraising: Markenzeichen Transparenz

Die Unicef-Affäre hat die Spender verunsichert. Jetzt bemüht sich die Branche intensiv um Schadensbegrenzung. Einige Hilfsorganisationen informieren ihre Spender bereits so umfangreich und detailliert wie nie zuvor. Transparenz...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Tarifstreit

Einigung im Tarifstreit im öffentlichen DienstEinigung im Tarifstreit im öffentlichen Dienst

Im Tarifstreit zwischen den Arbeitgebern des Öffentlichen Dienstes und der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich die Parteien geeinigt. Die rund 1,3 Millionen Beschäftigte im Westen erhalten durchschnittlich 5,1 Prozent...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt: Mehr Beschäftigte im NiedriglohnsektorArbeitsmarkt: Mehr Beschäftigte im Niedriglohnsektor

Neue Forschungen zeigen eine Ausweitung des Niedriglohnsektors. Nach Angaben des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) in Essen arbeiten über sechs Millionen Beschäftigte in Deutschland im Niedriglohnbereich, davon etwa die...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frage des Monats

Kritiker bemängeln, dass die Bundesländer die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) verschleppen. Scheitert das BTHG?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Employer Branding

Wie Sozialunternehmen heißbegehrte Bewerber zu sich locken

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen