Teilhabe

Arbeitsmarkt für Alle öffnenArbeitsmarkt für Alle öffnen

Die Diakonie fordert, dass alle Menschen mit Behinderungen unabhängig von der Art und Schwere ihrer Behinderung an beruflicher Bildung und am Arbeitsleben teilhaben können. „Menschen mit schwerer geistiger und mehrfacher...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Mehrgenerationenhäuser

ASB kritisiert Förderung von MehrgenerationenhäusernASB kritisiert Förderung von Mehrgenerationenhäusern

Der ASB begrüßt die Verlängerung der Förderung von Mehrgenerationenhäusern durch den Bund, fürchtet jedoch Probleme in Kommunen, die finanziell klamm sind. Dahinter stehe ein problematisches Finanzierungskonzept des...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Ausgabe 05/2011

Finanzierung: Kleines Geld für große IdeenFinanzierung: Kleines Geld für große Ideen

Nicht jede gute Idee ist gleich ein Riesenprojekt. Manchmal sind es kleine Initiativen, die der Branche einen großen Schub verleihen. Geld von Spezialbanken und Mikrokredite machen Innovationen auch für kleine Budgets möglich.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Pflegeberufe

AWO: Kein Pflege-Lohndumping trotz offener GrenzenAWO: Kein Pflege-Lohndumping trotz offener Grenzen

Die Arbeiterwohlfahrt begrüßt die Öffnung der Grenzen für osteuropäische Arbeitnehmer, setzt sich jedoch für Maßnahmen ein, um Dumpinglöhne zu verhindern und die Qualität der Pflege zu halten. „Insbesondere vor dem Hintergrund...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Inklusion

Lebenshilfe fordert "Schule für Alle"Lebenshilfe fordert "Schule für Alle"

Als „zu dünn“ bezeichnet Robert Antretter, der Bundesvorsitzende der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, die Empfehlungen der Kultusministerkonferenz (KMK) zur inklusiven Bildung. Die Vorgaben der...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Präimplantationsdiagnostik

Caritas macht sich für Verbot starkCaritas macht sich für Verbot stark

Die Caritas setzt sich für ein striktes Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID) ein. „Die Sorgen und Wünsche von Paaren, die trotz eigener genetischer Disposition Kinder ohne eine schwere Krankheit oder Behinderung bekommen...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Tarifpolitik

Diakonie: Arbeitsrechtliche Kommission einigt sichDiakonie: Arbeitsrechtliche Kommission einigt sich

Die Arbeitsrechtliche Kommission der Diakonie hat sich auf Entgelterhöhungen für die Beschäftigten des evangelischen Wohlfahrtsverbandes geeinigt. Wesentliche Bestandteile dieser Einigung sind eine Lohnerhöhung um zwei Prozent ab...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frauenhäuser

AWO will einheitliche Finanzierung von FrauenhäusernAWO will einheitliche Finanzierung von Frauenhäusern

Die AWO fordert eine bundesweit einheitliche Finanzierung von Frauenhäusern. „Zudem benötigen wir einen Rechtsanspruch auf Schutz und Hilfe bei Gewalt“, betont Wolfgang Stadler, der Bundesvorsitzende des Wohlfahrtsverbandes. Da...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Ausgabe 04/2011

Management: Erfolg im DoppelpackManagement: Erfolg im Doppelpack

Mehr Arbeit, mehr Druck, mehr Verantwortung - in der Sozialwirtschaft setzten immer mehr Unternehmen und Verbände auf zwei Entscheider an der Spitze. Doch Erfolg und Misserfolg liegen eng beisammen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Personalien

Johannes Stockmeier neuer Präsident der BAGFWJohannes Stockmeier neuer Präsident der BAGFW

Johannes Stockmeier ist seit dem 1. April neuer Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW). Er übernimmt das Amt turnusgemäß für zwei Jahre von Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg,...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frauenquote

AWO will mehr Frauen in FührungspositionenAWO will mehr Frauen in Führungspositionen

Die AWO fordert eine gesetzlich verbindliche Frauenquote in den Führungsetagen deutscher Unternehmen. Diese solle 40 Prozent betragen. Die Vergangenheit habe, so der Wohlfahrtsverband, gezeigt, dass freiwillige...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Personalien

BRK-Chef zieht personelle KonsequenzenBRK-Chef zieht personelle Konsequenzen

Nach dem Bekanntwerden von Misshandlungsfällen in einem Augsburger BRK-Pflegeheim im Januar hat Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk persönlich für Ordnung gesorgt und mit Reimar Sieberth eine neue Einrichtungsleitung...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frage des Monats

Doppelspitzen sind in Mode gekommen. Sie versprechen geteilte Verantwortung und geringere Belastungen der Einzelnen, können aber auch für Lähmung und Verwirrung sorgen, wenn die Spitzen nicht an einem Strang ziehen. Welches Modell halten Sie für geeigneter für die Sozialwirtschaft?

Alleingeschäftsführung

Doppel- oder Mehrfachspitze

Keine Meinung


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Strategie wechseln

Wie Sozialunternehmen den Schwung neuer Trends und Entwicklungen nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen