Malteser Hilfsdienst Paderborn

32 Mitarbeiter entlassen

Der Malteser Hilfsdienst Paderborn muss zum Jahresende die zentrale Unterbringungseinrichtung für Geflüchtete in Meschede schließen. Die 32 Mitarbeiter werden nicht weiterbeschäftigt. [weiter...]


AWO KV Auerbach

Verdi lehnt Arbeitszeitkonten ab

Beim AWO Kreisverband Auerbach stocken die Tarifverhandlungen. Die Geschäftsführung knüpft Tariferhöhungen an die Einführung eines Arbeitszeitkontos. Die Gewerkschaft Verdi lehnt diese entschieden ab.[weiter...]


Caritas RK Baden-Württemberg

Heilerziehungs-Azubis erhalten Tariflohn

Die Regionalkommission der Caritas in Baden-Württemberg hat beschlossen, Auszubildende der Heilerziehungspflege in die AVR aufzunehmen. Die Schüler erhalten dadurch rund 170 Euro mehr Monatsgehalt und freie Tage vor Prüfungen. [weiter...]


DRK LV Rheinland-Pfalz

Land nimmt Krankentransporte unter die Lupe

Der DRK Landesverband Rheinland-Pfalz liegt im Clinch mit dem Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes des Landes. Dieser will qualifizierte Krankentransporte in zwei Kommunen auf ihre Rechtmäßigkeit prüfen.[weiter...]


St. Franziskus-Stiftung

Klaus Abel ergänzt Doppelspitze

Klaus Abel ist seit 1. Oktober zweiter Geschäftsführer des St. Franziskus-Hospitals Münster. Das Krankenhaus leitet er gemeinsam mit Geschäftsführer Burkhard Nolte.[weiter...]


Paul-Gerhardt-Werk

Pflegeheime ohne Kaufpreis übernommen

Das Paul-Gerhardt-Werk will zwei Pflegeheime von der Evangelischen Kirchengemeinde Baden-Baden übernehmen. Einen Kaufpreis soll es nicht geben. Stattdessen hat der neue Träger zugesagt, eines der Häuser für 13 Millionen Euro zu...[weiter...]


Frage des Monats

Branche bemängelt Zahlungsverhalten

Die Mehrheit in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft übt Kritik am Zahlungsgebaren von Kostenträgern. 60 Prozent der Befragten geben an, dass ihre Kostenträger nicht zuverlässig zahlen. Das hat die Wohlfahrt Intern Umfrage zur...[weiter...]


Diakonie im Oldenburger Land

Ehemaliger Heimleiter steht unter Untreueverdacht

Ein Ex-Heimleiter der Diakonie Oldenburger Land soll 300.000 Euro veruntreut haben. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg prüft, ob ein Strafverfahren gegen den ehemaligen Chef des St. Christophorus Haus in Brake eingeleitet werden...[weiter...]


Diakonieverbund Kyffhäuser

Clemens Schlegelmilch übernimmt Geschäftsführung

Der Diakonieverbund Kyffhäuser hat mit Clemens Schlegelmilch seit 1. September einen neuen Geschäftsführer. Er leitet bereits die Novalis Diakonie mit Sitz in Ebeleben.[weiter...]


ASB RV Berlin-Nordost

Erste-Hilfe-Kurs für AfD abgesagt

Der ASB Berlin Nordost hat einen Erste-Hilfe-Kurs für Mitarbeiter der AfD-Bundestagsfraktion abgesagt. ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch erklärt, keine Geschäftsbeziehungen mit der AfD eingehen zu wollen.[weiter...]


BWLV

Wolfram Schottler ist Geschäftsführer

Der Baden-Württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation (BWLV) hat mit Wolfram Schottler seit 1. September einen neuen Geschäftsführer. Sein Vorgänger Christian Heise ist in Rente gegangen.[weiter...]


Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung

Abgelehnte Bewerberin erhält Entschädigung

Das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung muss eine abgelehnte Bewerberin entschädigen. Nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts dürfen kirchliche Arbeitgeber die Religionszugehörigkeit nicht in jedem Fall zur...[weiter...]


ASB RV Stuttgart

Prozess gegen Ex-Geschäftsführer beginnt

Ein ehemaliger Geschäftsführer des Stuttgarter ASB muss sich vor dem Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm und fünf Mitangeklagten vor, die Hilfsorganisation um gut eine Million Euro geprellt zu haben.[weiter...]


Frage des Monats

Laut Bundesarbeitsgericht dürfen kirchliche Arbeitgeber die Religionszugehörigkeit nicht in jedem Fall zur Voraussetzung bei Stellenbesetzungen machen. Halten Sie das kirchliche Arbeitsrecht noch für zeitgemäß?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema Diversität

Warum Vielfalt für Sozialunternehmen heute unerlässlich ist

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen