Hartz IV

Paritätischer fordert passende Hilfen für Hartz IV-Empfänger

Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert den Ausbau von Hilfen für Langzeitarbeitslose zur Reintegration in den Arbeitsmarkt. „Es ist geradezu eine arbeitsmarktpolitische Bankrotterklärung, wenn Hartz IV für mehr als die Hälfte...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Fusion

Johanniter an der Ruhr machen gemeinsame Sache

Die drei Regionalverbände Emscher-Lippe, Bochum/Herne und Hagen/Ennepe-Ruhr der Johanniter-Unfall-Hilfe haben fusioniert und firmieren nun als Regionalverband Ruhr-Lippe.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Personalien

DRK-Neuss feuert Geschäftsführer nach Revision

Der DRK-Kreisverband Neuss hat seinen Geschäftsführer fristlos gefeuert. Zuvor waren bei einer Revision Unregelmäßigkeiten aufgefallen: „Es gab Probleme“, bestätigt der DRK-Vorsitzende Peter Söhngen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Ausgabe 03/2009

CEBIT 2009: Helfer mit Schaltkreis

Informationstechnik ist grün, multiflexibel und hilfsbereit. Während umweltschonende Technik den Einrichtungen hilft, Kosten zu sparen, entlasten intelligenet Roboter das Personal in der Pflege. Wohlfahrt Intern gibt einen...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Untreue

Keine Reue beim Ex-DRK-Geschäftsführer

Wenig Schuldbewusstsein beim Ex-Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Aachen-Stadt: Der wegen Untreue vor dem Landgericht Aachen Angeklagte hat die Nutzung von Sportwagen als Dienstfahrzeuge verteidigt.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Tarifpolitik

Diakonie-Mitarbeiter demonstrieren für mehr Lohn

Bei der niedersächsichen Diakonie protestieren immer mehr Mitarbeiter für höhere Löhne. Jetzt demonstrierten 200 Beschäftigte der Diakonischen Heime Kästorf. Die Mitarbeiter verlangen Lohnsteigerungen von acht Prozent.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Tarifpolitik

AWO-Beschäftigte bekommen 4,5 Prozent mehr Gehalt

Der Tarifkonflikt bei der AWO in Nordrhein-Westfalen ist beigelegt: Die 20.000 Beschäftigten bekommen 4,5 Prozent mehr Gehalt. Darauf haben sich Arbeitgeber und Dienstleistungsgewerkschaft Verdi geeinigt.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Ordensfrauen

Schwestern wollen ihre Werte in Einrichtungen tragen

Die Zahl der Ordensfrauen in Deutschland sinkt ständig - mit weitreichenden Konsequenzen für die von ihnen getragenen Einrichtungen. Über die Konsequenzen diskutierten die Ordensgemeinschaften auf dem zweiten Ordenstag des...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Haushaltshilfen

Datenbank für Haushaltshilfen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat eine Online-Datenbank für Haushaltshilfen ins Leben gerufen. Kunden sollen mit dem Angebot nach qualifizierten Dienstleistern in ihrer Nähe suchen können.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Landesarmutskonferenz

Landesarmutskonferenz in Brandenburg gegründet

Verbände, Gewerkschaften und Initiativen haben in Brandenburg eine Landesarmutzkonferenz gegründet. „Wir wollen uns in die gesellschaftliche Debatte zur Armuts- und Reichtumsdebatte in Brandenburg einmischen und der Spaltung der...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Spenden

Spendenzuwachs bei Adveniat

Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat verzeichnete im Geschäftsjahr 2007/2008 mit 51,4 Millionen Euro Spendeneinnahmen einen leichten Spendenzuwachs von rund 700 000 Euo gegenüber dem Vorjahr. Die Bilanz wird...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Ausgabe 02/2009

Personalvermittlung: Arbeitszeit zum halben Preis

Zeitarbeitsunternehmen sind in der Gesundheitsbranche auf dem Vormarsch. Im Kampf gegen Kostenexplosion und Arbeitsspitzen haben die Träger das System der Mitarbeiter auf Zeit als Lösung für sich entdeckt und werfen für den...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

Der Armutskongress ist erfolgreich beendet. Wie berücksichtigen die Wohlfahrtsverbände in ihrer Lobbyarbeit gegenüber der Politik die Interessen der Betroffenen?

Sehr gut

Gut

Ausreichend

Mangelhaft

Keine Meinung


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Smart Care

Wie Träger auf der Datenautobahn erfolgreich unterwegs sind

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen