Demografischer Wandel

„Statistiken sind häufig politisch vorbelastet“

Bei den Prognosen zur demografischen Entwicklung und dem Rückgang der Bevölkerungszahl werde dramatisiert, meint der Statistiker Gerd Bosbach. Im Gespräch mit Wohlfahrt Intern (Ausgabe0 6/2012) verrät er was sich hinter den...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Beschäftigung

AWO: Arbeitsbedingungen für Mütter verbessern

Eine große Mehrheit aller Beschäftigten ist mit ihren Arbeitsbedingungen zufrieden. Trotzdem sieht die Arbeiterwohlfahrt Nachholbedarf bei den Beschäftigungsverhältnissen von Müttern. In der Arbeitswelt seien Mütter klar im...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Gewalt gegen Frauen

Bund entzieht sich Verantwortung

Die Wohlfahrtsverbände Caritas, Diakonie und Paritäter sehen deutlichen Handlungsbedarf bei der Unterstützung von Gewalt betroffener Frauen und Kinder. Der gerade von der Bundesregierung vorgelegte Bericht zur Situation der...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Grundsicherung

Wohlfahrtsverbände geben Hartz IV schlechtes Zeugnis

Seit zehn Jahren gibt es die Grundsicherung für Arbeitsuchende, Hartz IV genannt. Seitdem bricht die Kritik an dem Reformprogramm nicht ab. Zum zehnjährigen Bestehen ziehen die Wohlfahrtsverbände Bilanz. Allen voran die...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Sozialwirtschaft

Tarifwirrwarr gefährdet Zukunft

Unter dem Titel ‚Die Sociosclerose der Sozialwirtschaft‘ veröffentlichte das Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen – Bocholt – Recklinghausen heute eine Studie zu...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Fachkräfte

Schnell die Personalpotenziale in der Pflege heben

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Pflege, Thomas Greiner, unterstützt die Forderung des Vorstandsmitglieds der Bundesagentur für Arbeit (BA), Raimund Becker, die Fachkräfteoffensive in der Pflege stärker auszubauen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Arbeitsmarkt

Niedriglohnsektor soll nicht mehr wachsen

Die Entwicklungen am deutschen Arbeitsmarkt würden – bei aller momentanen Freude über die aktuellen Zahlen - zu positiv bewertet. Besonders der Niedriglohnsektor bereitet der AWO Sorgen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Ausgabe 08/12

Gesamtauswertung Tarifarchiv: Das Resultat

Wohlfahrt Intern hat in der zweiten Runde des Tarifarchivs 1083 Sozialverbände und Einrichtungen nach ihren Vergütungsgrundlagen befragt. Das Ergebniss hält einige Überraschungen bereit - allen vergangenen und aktuellen...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Geburtshilfe

Beruf der Hebamme lohnt sich nicht

Immer weniger Hebammen betreuen Frauen nach der Entbindung, weil die Bezahlung so schlecht ist. Da sich die Betreuung vor und nach der Geburt finanziell für die Hebammen nicht rechnet, lehnen viele Anfragen von Schwangeren ab....

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Asylbewerber

Arbeitsverbote aufheben

Als halbgaren politischen Kompromiss kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband die gestern bekannt gewordenen Pläne, das einjährige Arbeitsverbot für Asylbewerber EU-weit lediglich auf neun Monate zu verkürzen. Der Verband...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Sterbehilfe

Recht, aber keine Pflicht zu leben

Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe reagiert zustimmend auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur Sterbehilfe. Deutsche Behörden und Gerichte müssen das Ansinnen eines Angehörigen prüfen und dürfen es nicht einfach...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Pflege

Arbeitsbedingungen zu unattraktiv

Beschäftigte in der Pflege müssen mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten, bessere Karrierechancen, gute Bezahlung und familienfreundlichere Arbeitszeiten bekommen – dann werde der Beruf attraktiver, so AWO Vorstandsmitglied Brigitte...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen