Malteser Werke

Katholisches Gymnasium in Frankfurt eröffnet 2022

Die Malteser eröffnen 2022 in Frankfurt ein Gymnasium. Die gut 800 Schüler sollen ein Schulgeld von 150 Euro pro Monat zahlen. [weiter...]


DiCV München und Freising

Privater Träger übernimmt Altenheim im oberbayerischen Scheyern

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising übergibt das Altenheim St. Joachim und Anna in Scheyern zum 1. März an die Novita Leben im Alter. Das Altenheim soll im Sommer an einem neuen Standort in Betrieb gehen. [weiter...]


Verein für Innere Mission Bremen

Hans-Christoph Ketelhut wird neuer Vorstandssprecher

Ab 1. März ist Hans-Christoph Ketelhut theologischer Vorstand und Vorstandssprecher des Vereins für Innere Mission in Bremen. Er folgt auf Uwe Mletzko, der im November 2016 zum diakonischen Konzern Diakovere wechselte.[weiter...]


Contec Forum

Gute Lösungen brauchen Zeit

Große Herausforderungen wie Verbesserungen in der Pflege erforderten Geduld, sagte Heike Baehrens, Pflegebeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion. Nur wenn möglichst viele Akteure sich einbrächten, könne man geeignete Lösungen...[weiter...]


Contec Forum

Pflege steht vor dem Zusammenbruch

Das System der Altenpflege stehe vor dem Kollaps, sagt Stefan Sell, Direktor des Instituts für Sozialpolitik und Arbeitsmarktforschung der Hochschule Koblenz. Die Politik müsse jetzt einen Spurwechsel einleiten.[weiter...]


Contec Forum

Mitarbeiter angemessen vergüten

Der Versuch, über mehr Regulierung die Diskussion über die Vergütung von Pflegepersonal zu beenden, ist zu kurz gegriffen. Auch mit einem bundesweiten Tarifvertrag steht man im Wettbewerb mit anderen Trägern.[weiter...]


Contec Forum

Verbesserungen gehen zu Lasten der Betroffenen

Momentan führt jede Verbesserung in der Pflege zu einer höheren Zuzahlung der Betroffenen. Alternative Systeme, um Kosten zu erstatten, führen jedoch zu steigenden Preisen und schlechterer Qualität.[weiter...]


Diakonie Stetten

Ex-Pfleger muss für mehr als vier Jahre hinter Gitter

Ein ehemaliger Pfleger der Diakonie Stetten ist wegen sexueller Übergriffe zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Der Träger will seine Bewohner künftig stärker vor Missbrauch schützen.[weiter...]


Sozialleistungen

Caritas lehnt bestehende Hartz IV-Sanktionen ab

Hartz IV-Sanktionen sind mit dem Grundgesetz nicht vereinbar. Wenn jegliche Leistung entfalle, werde häufig genau das Gegenteil dessen bewirkt, was mit der Sanktion erreicht werden solle, kritisiert Caritas-Präsident Peter Neher. [weiter...]


AWO-Neujahrsempfang

SPD-Chefin Nahles spricht sich für Frauenquote aus

Andrea Nahles hat den sinkenden Frauenanteil bei den Abgeordneten des deutschen Bundestages kritisiert. „Ein erhöhter Frauenanteil verbessert die Sozialpolitik“, sagte die SPD-Parteichefin. [weiter...]


VdDD-Salon

Digitalisierung nicht um jeden Preis

Der Präsident der Johanniter-Unfall-Hilfe sieht seine Organisation nicht als innovativen Vorreiter. „Wir wollen nicht Pilotanwender sein“, sagte Frank-Jürgen Weise beim VdDD-Salon. Wichtiger sei, was den Menschen wirklich helfe.[weiter...]


DRK Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg

Landkreise bereiten Übernahme von Kliniken vor

Drei Landkreise in Thüringen planen die Übernahme der DRK-Kliniken in Bad Frankenhausen, Sondershausen und Sömmerda. Die DRK Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg will von konkreten Pläne nichts wissen.[weiter...]


Treffer 1 bis 12 von 3108
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Das neue Teilhabechancengesetz ermöglicht, Langzeitarbeitslose bis zu fünf Jahre zu fördern, wenn sie einen Job annehmen. Was meinen Sie: Wird die Maßnahme die Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig senken?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema Nachhaltigkeit

• bewusst wirtschaften

• sozial einkaufen

• gesund arbeiten

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen