Deutscher Fürsorgetag

Giffey kündigt Ausbildungsoffensive für Erzieher an

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will mehr Erzieher ausbilden. Dazu sollen auch Umschulungen dienen. Ein entsprechendes Programm kündigte Giffey für das nächste Jahr an. [weiter...]


Caritas AKMAS

Flächentarif braucht Kooperation kirchlicher Träger

Kirchliche und nichtkirchliche Träger müssten sich für einen bundesweiten Branchentarifvertrag in der Pflege zunächst annähern. Das unterstrich Kerstin Griese, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und... [weiter...]


Krankenhaus Zweckverband Rheinland

Mitarbeiter stiehlt Daten aus Krankenhäusern

Ein Mitarbeiter des Krankenhaus Zweckverbands Rheinland hat interne Daten weitergereicht. Die Daten zu Finanzen, Personal, Fluktuation und Ausfallzeiten von über 300 Krankenhäusern liegen nun bei der Internetplattform Medileaks. [weiter...]


Fachbeitrag

Theorie in die Praxis übersetzen

Klaus Dehner zeigt, wie Träger gewinnbringend mit Studierenden kooperieren. Einrichtungen können mit der Zusammenarbeit beispielsweise Qualitätsmanagement und Arbeitsprozesse verbessern.  [weiter...]


Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Träger erproben smarte Wohnmodelle

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe fördert Wohnmodelle mit intelligenter Technik für Menschen mit Behinderung. Am Programm ‚Selbstständiges Wohnen’ sind mehrere gemeinnützige Träger beteiligt.  [weiter...]


Fachbeitrag

Ziele bewusst machen und angehen

Der Paritätische Berlin und Phineo zeigen, wie wirkungsorientierte Führung aussieht. Das Projekt hat die Zahl der Konflikte mit Mitarbeitenden wesentlich reduziert. [weiter...]


Treffer 1 bis 6 von 200
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Was sollten die Kassen mit ihren Überschüssen machen?

Beiträge reduzieren

Eigenanteil in der Altenpflege senken

Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Führung

Wie Chefs Orientierung bieten, Mitarbeiter motivieren und Wertschätzung leben

    weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen