DRK Reformtarif

Verdi will 7,5 Prozent mehr Gehalt

Mit der Forderung von 7,5 Prozent geht Verdi in die Tarifverhandlungen beim DRK. Für die Auszubildenden sollen die Vergütungen nach dem Willen der Gewerkschaft um 150 Euro im Monat steigen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


DRK Bundesverband

Beschäftigte verdienen 10,5 Prozent mehr Geld

Die Beschäftigten des DRK erhalten bis zu 10,5 Prozent mehr Lohn. Die Bundestarifgemeinschaft des Verbandes hat sich mit Verdi auf einen Tarif geeinigt, der rückwirkend ab April dieses Jahres gilt.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Verdi

Flächentarif in der Pflege angestrebt

Verdi treibt einen bundesweit gültigen Tarif in der Altenpflege voran. Dazu hat die Gewerkschaft mit Beschäftigten aus kommunalen Einrichtungen, freigemeinnützigen Wohlfahrtsverbänden und privaten Pflegekonzernen die...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


DRK KV Forst Spree-Neiße

Erster Tarifvertrag bringt bis zu 25 Prozent plus

Der DRK Kreisverband Forst Spree-Neiße hat sich mit Verdi erstmals auf einen Tarifvertrag geeinigt. Die Stundenentgelte erhöhen sich um bis zu 25 Prozent. Ab kommenden August steht eine weitere Entgelterhöhung von drei Prozent an.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Verband diakonischer Dienstgeber Deutschlands

Diakonie bei der Tarifbindung weit vorn

Einer Umfrage des Verbands diakonischer Dienstgeber zufolge erhalten 93 Prozent der Diakonie-Beschäftigten eine tarifliche Vergütung. Damit sei die Tarifbindung bei der Diakonie deutlich höher als im Branchendurchschnitt.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakonie LV Mecklenburg-Vorpommern

Kirchengewerkschaft gründet Landesverband im Nordosten

Beschäftigte der Diakonie Mecklenburg und Vorpommern haben sich zu einem eigenen Landesverband innerhalb der Kirchengewerkschaft zusammengeschlossen. Das Gremium wird künftig in der Arbeitsrechtlichen Kommission mitarbeiten.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

In Niedersachsen drohen AWO und Diakonie sich aus der ambulanten Pflege zu verabschieden. Wird das Bundesland das erste ohne freigemeinnützige Träger in dieser Sparte?

Ja

Nein

keine Meinung


Poll results

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Finanzen

Wie Sozialunternehmen bei Niedrigzinsen ihr Vermögen erhalten und ethisch anlegen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen