Kirchengewerkschaft

Nein zum Dritten Weg

Die Kirchengewerkschaft schlug die Einladung der Landesverbände der Diakonie Deutschland aus, aktiv an der Arbeit des Dritten Weges der Diakonie Deutschland mitzuwirken.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Tarifverhandlungen TVöD

Forderungen für TVöD-Tarifrunde 2014

100 Euro Sockelerhöhung, plus eine lineare Erhöhung von 3,5 Prozent soll es nach Willen der Gewerkschaften für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen 2014 mehr geben.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Tarifverhandlungen Caritas

Dienstgeber fordern maßvolle Tarifrunde

Die Mitarbeitervertreter des Deutschen Caritasverbandes schließen sich den Forderungen der Gewerkschaften für die anstehende TVöD- Verhandlungsrunde an. Die Dienstgeber mahnen Zurückhaltung an.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakonie Hessen

Deutliche Forderungen

Die Verdi-Mitglieder in der Diakonie Hessen fordern die Anhebung der Gehälter auf TVöD-Niveau.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Caritas Baden-Württemberg

Ärzte bekommen 4,6 Prozent mehr Gehalt

Nach langwierigen Verhandlungen erhöht auch die Caritas in Baden-Württemberg die Gehälter der Ärzte um 4,6 Prozent. Die Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas Regionalkommission Baden-Württemberg hat sich nun darauf geeinigt,...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Pflege-Mindestlohn

Verdi fordert 12,50 Euro

Die Gewerkschaft Verdi fordert eine Erhöhung des Pflegemindestlohns von derzeit neun Euro auf 12, 50 Euro pro Stunde. Morgen startet die erste Verhandlung der Pflege-Mindestlohn-Kommission in Berlin.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

In Niedersachsen drohen AWO und Diakonie sich aus der ambulanten Pflege zu verabschieden. Wird das Bundesland das erste ohne freigemeinnützige Träger in dieser Sparte?

Ja

Nein

keine Meinung


Poll results

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Finanzen

Wie Sozialunternehmen bei Niedrigzinsen ihr Vermögen erhalten und ethisch anlegen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen