Heute ist Mittwoch , der 21.10.2020

Tarifstreit

AWO-Mitarbeiter wollen Gleichbehandlung

Erzieher und Altenpflegehelfer der Arbeiterwohlfahrt in NRW haben am Dienstag öffentlich für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen protestiert. Verdi zufolge gingen landesweit mehr als 2000 Beschäftigte auf die Straße. Sie...

mehr...
Rhön-Kliniken-Übernahme

Verdi will Beschäftigte absichern

Verdi sieht infolge der Übernahme von 43 Rhön-Krankenhäusern sowie weiteren Einrichtungen durch den Klinikkonzern Fresenius Helios erheblichen Druck auf die Beschäftigten zukommen. Die Gewerkschaft fordert daher eine...

mehr...
Streikrecht

Evangelische Kirche sperrt sich weiterhin

Streiks in der Diakonie sollen nach dem Willen der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) weiterhin tabu bleiben. Auf ihrer Herbstsynode hat sie den Landeskirchen dennoch die Möglichkeit eingeräumt, mit Gewerkschaften über...

mehr...
Diakonisches Werk Bremerhaven

Kein Geld für Lohnplus

Das Diakonische Werk Bremerhaven will ein Gehaltsplus von 5,5 Prozent von ihren Mitarbeitern zurückhaben. Die Tarifsteigerungen der AVR-K würden den Träger rund 800.000 Euro kosten und in eine finanzielle Schieflage bringen.

mehr...
Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen

Diakonischer Dienstgeberverband wird tariffähig

Die Mitgliederversammlung des Diakonischen Dienstgeberverbands Niedersachsen hat seine Satzung geändert, um künftig kirchengemäße Tarifverträge schließen zu können.

mehr...
Regionalkommission Caritas-Ost

Tariferhöhung nun auch für die Ost-Caritas

Weil sich Dienstgeber und -nehmer in der Arbeitsrechtlichen Kommission der Region Ost nicht über die Umsetzung der letzten Tarifrunde 2012/2013 einigten konnten, erfolgte jetzt der Schlichterspruch.

mehr...