Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Neues Gesetz verschärft Lage für Flüchtlinge

Rolf Rosenbrock, Vorsitzender des Paritätischen Gesamtverbandes, kritisiert den Entwurf für das Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Dieser verschärfe die Situation für geduldete Flüchtlinge.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Betreutes Wohnen

Menschen im betreuten Wohnen besser geschützt

Gabriele Schlimper, Geschäftsführerin des Paritätischen in Berlin, sieht die Rechte von Menschen im betreuten Wohnen gestärkt. So unterliegen sie künftig dem Wohnraumrecht und nicht wie bislang dem Gewerbemietrecht.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Rechtpopulismus

Broschüre soll Argumente gegen Rechts liefern

Das Erstarken rechtspopulistischer Kräfte stelle auch die Diakonie vor neue Herausforderungen, sagt Präsident Ulrich Lilie. Mit einer Handreichung will die Diakonie Argumente in Auseinandersetzungen liefern.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Hartz IV

Diakonie-Präsident verteidigt Hartz IV-Familien

Die Diakonie sieht Hartz IV-Familien zu Unrecht einem Generalverdacht ausgesetzt. Eltern würden staatliche Geldleistungen wie Kindergeld keinesfalls für eigene Bedürfnisse ausgeben, so Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Debatte Pflichtdienst

Ausgemustert oder mustergültig?

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Einführung eines allgemeinen Pflichtdienstes für junge Menschen angeregt. In der Sozialwirtschaft stößt die Debatte auf ein geteiltes Echo. Wir stellen zwei Positionen...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bundesfreiwilligendienst

Jeder dritte Bufdi bricht ab

Gut 100.000 der 300.000 Bufdis haben seit 2011 ihren Dienst vorzeitig abgebrochen. In den alten Bundesländern ist der Anteil der Abbrecher wesentlich höher als in den neuen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Paritätischer Gesamtverband

Ulrich Schneider kritisiert die Essener Tafel

Der Paritäter-Geschäftsführer wirft der Essener Tafel Diskriminierung vor. Der Verein will Mahlzeiten nur noch an Bedürftige mit deutschem Pass ausgeben. Schneider nimmt Politik und Verbände in die Pflicht.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Paritätischer Gesamtverband

„Mehr Steuern sind Gebot der Stunde“

Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zur Steuerpolitik. Der Verband fordert Maßnahmen zur Verbesserung der Einnahmen und der stärkeren Belastung sehr hoher Einkommen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

Freistellung für Flüchtlingshelfer unerwünscht

Eine Mehrheit der Teilnehmenden an der Wohlfahrt Intern-Umfrage November spricht sich dagegen aus, dass Flüchtlingshelfer einfordern können, von der Arbeit freigestellt zu werden.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

Klare Absage an Einsatz von HartzIV-Beziehern

Die Wohlfahrt Intern-Frage des Monats Juli/August beantwortete eine große Mehrheit mit nein.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


SEPA-Umstellung

Spendenrat befürchtet massive Einbrüche

Die Anfang Februar anstehende SEPA-Umstellung könnte den Hilfsorganisationen Spendeneinbrüche von bis zu 30 Prozent bescheren. Das befürchtet die Geschäftsführerin des Deutschen Spendenrates, Daniela Felser, laut einer Meldung...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Elterngeld

Caritas will einkommensunabhängige Hilfe

Die Caritas wünscht sich ein von der Einkommenshöhe unabhängiges Elterngeld. Bislang nämlich würden nur gut verdienende Familien von dieser Leistung wirklich profitieren, so der katholische Verband.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen