Ehrenamt

Falck führt Freiwilligendienst einFalck führt Freiwilligendienst ein

Falck will sich künftig im ehrenamtlichen Bereich engagieren. Eigens dazu hat das private Rettungsdienstunternehmen einen gemeinnützigen Verein unter dem Namen Falck Deutschland gegründet. Neben Sanitätsdienst und...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Rettungsdienst

DRK begrüßt neues AusbildungsmodellDRK begrüßt neues Ausbildungsmodell

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) begrüßt die Neuordnung der Berufsausbildung im Rettungsdienst. „Mit der Neuregelung der Handlungskompetenzen und dem eigenständigen Durchführen heilkundlicher Maßnahmen kommen wir den Anforderungen...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Notfallsanitäter

ASB hadert mit GesetzesinitiativeASB hadert mit Gesetzesinitiative

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) hadert mit der Kabinettsvorlage für ein Gesetz über den Beruf des Notfallsanitäters (NotSanG). Zwar begrüße der Verband eine solche Gesetzesinitiative. Jedoch seien wichtige Fragen bislang nicht...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Rettungsdienst

Entwurf passiert KabinettEntwurf passiert Kabinett

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat den umstrittenen Entwurf eines neuen Rettungsdienstgesetzes zur Anhörung freigegeben.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Rettungsdienst

Diskussion um neues GesetzDiskussion um neues Gesetz

Die sächsische Regierungskoalition aus CDU und FDP wollen das sächsische Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzgesetz novellieren und stoßen dabei auf Widerstand des DRK.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


NRW-Wahl

Rettungsdienstgesetz in der WalteschleifeRettungsdienstgesetz in der Walteschleife

Die drei großen Hilfsorganisationen in Nordrhein-Westfalen, Arbeiter-Samariter-Bund, Johanniter und Malteser, bedauern, dass das überraschende Ende der Regierungskoalition in NRW und die angesetzten Neuwahlen den...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Vergabe

Rettungsdienste begrüßen GesetzesnovelleRettungsdienste begrüßen Gesetzesnovelle

Niedersächsische Kommunen können den Rettungsdienst erstmals per Dienstleistungskonzession vergeben. Die vier Hilfsorganisationen ASB, DRK, JUH und MHD begrüßen die Novellierung des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Notfallmedizinische Versorgung

Aufnahme des Rettungsdienstes ins SGB VAufnahme des Rettungsdienstes ins SGB V

Die Hilfsorganisationen begrüßen den Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz der Länder, den Rettungsdienst als eigenständige Leistung im SGB V anzuerkennen. Nun bestehe nicht mehr der Anreiz, Notfallpatienten ins Krankenhaus...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


EuGH-Urteil

Bekanntmachung von Ausschreibungen zwingendBekanntmachung von Ausschreibungen zwingend

Der Europäische Gerichtshof hat heute entschieden, dass für die Vergabe von rettungsdienstlichen Leistungen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Sachsen eine EU-weite Bekanntmachungspflicht besteht. Eine...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Fusion

DRK-Verbände schließen Rettungsdienste zusammenDRK-Verbände schließen Rettungsdienste zusammen

Der DRK-Kreisverband Südliche Weinstraße und der Landesverband Rheinland-Pfalz gliedern ihre Rettungsdienstbereiche in eine gemeinsame gGmbH aus.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Luftrettungssimulator

Johanniter sammeln GeldJohanniter sammeln Geld

Die Johanniter sammeln Geld für einen neuen Flugsimulator, in dem Rettungskräfte auf den Einsatz im Rettungshubschrauber vorbereitet werden sollen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Treffer 13 bis 23 von 23
<< Erste< Vorherige1-1213-23Naechste >Letzte >>

Frage des Monats

Kritiker bemängeln, dass die Bundesländer die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) verschleppen. Scheitert das BTHG?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Employer Branding

Wie Sozialunternehmen heißbegehrte Bewerber zu sich locken

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen