Heute ist Mittwoch , der 15.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Bürgerstiftungen
Aktualisiert am 02.10.2008 - 13:12

Bürgerstiftungen: Rhein und Ruhr an der Spitze

Nordrhein-Westfalen ist bei den Bürgerstiftungen vorn. Insgesamt 68 Stiftungen finden sich im Land. Zudem gibt es hier mit acht Stiftungen die meisten mit einem Kapital von über einer Million Euro.

BERLIN - Auf den Plätzen folgen Baden-Württemberg mit 53, Niedersachsen mit 40 und Bayern mit 27 Bürgerstiftungen. Ostdeutschland zählt 21 Stiftungen, Vorreiter ist Thüringen. „In Deutschland hat sich eine Bürgerstiftungsbewegung entwickelt, bei der Privatpersonen und Unternehmen mit Engagement und Geld soziale, kulturelle und andere gemeinnützige Anliegen in der Region unterstützen“, sagt Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft. Das Stiftungskapital der Bürgerstiftungen habe sich binnen zwei Jahren auf fast 110 Million Euro verdoppelt. Die ausgeschüttete Summe für Projekte sei um 20 Prozent auf etwa 6,6 Million gestiegen.  

© Wohlfahrt Intern