Elterngeld

Väter in Berlin und Bayern sind Spitzenreiter

Jeder zehnte Antragsteller auf Elterngeld ist ein Mann. Der Anteil der Väter an der Elternzeit lag 2007 bei 4,6 Prozent. Einer Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe zufolge entscheiden sich Männer jedoch meist nur für eine zweimonatige Baby-Pause.

DÜSSELDORF - Die Ergebnisse sind Regional aber sehr unterschiedlich. So stellten im Saarland nur knapp über sechs Prozent der Männer einen Antrag auf Elterngeld. Am höchsten lag der Anteil in Berlin sowie in Bayern. In beiden Bundesländern beantragten mehr als zwölf Prozent der Väter Elterngeld. In Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, Brandenburg, Hamburg, Bremen und lagen die Anteile immerhin über zehn Prozent. Die Väter erhalten während ihrer Elternzeit deutlich mehr Geld vom Staat als Frauen. So beziehen 44 Prozent der Männer ein Elterngeld über 1000 Euro, bei den Frauen sind es nur 12,9 Prozent. Die Forscher zeigen sich überrascht, dass nur wenige Frauen ein höheres Elterngeld erhalten. Schließlich müsse die Antragstellerin für 1000 Euro Elterngeld nur 1500 Euro netto verdienen.

Mehr Informationen

zurück | drucken

Artikel weiterempfehlen

Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen