Tagespflege

Hessen investiert 3,2 Millionen Euro

Die hessische Landesregierung stellt in diesem Jahr nach eigenen Angaben rund 3,2 Millionen Euro zur Förderung von Fachdiensten zur Gewinnung, Vermittlung, Beratung und Qualifizierung von Tagespflegepersonen zur Verfügung. Dies...[weiter...]


Kita-Gebühren

Beitragsfrei ab dem zweiten Lebensjahr

Seit dem 1. August ist in Rheinland-Pfalz für alle Kinder der Besuch des Kindergartens ab dem zweiten Geburtstag beitragsfrei. Wie die Staatskanzlei von Rheinland-Pfalz mitteilt, hat die Landesregierung damit den Stufenplan zur...[weiter...]


Frühkindliche Bildung

Bildungserfolg hängt vom Wohnort ab

Mit Empörung hat die Arbeiterwohlfahrt um ihren Bundesvorsitzenden Wolfgang Stadler die Ergebnisse des von der Bertelsmann-Stiftung vorgelegten „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ zur Kenntnis genommen. Demnach fallen...[weiter...]


Bildungssystem

Paritätischer übt harte Kritik am Bildungssystem

Als „Beleg für das Scheitern deutscher Bildungspolitik“ bezeichnet der Paritätische Wohlfahrtsverband den Bildungsbericht des Bundesbildungsministeriums.[weiter...]


Hartz IV

Paritätischer kritisiert Sanktionierung

Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die rigiden Sanktionsregelungen gegenüber Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Hartz IV-Bezug. Der Verband reagiert damit auf eine heute veröffentlichte Studie des Instituts für...[weiter...]


Bildungsbudget

Caritas begrüßt Bildungsbündnis

Die Caritas unterstützt die Pläne des Bildungsministeriums, jeder Brennpunktschule ein Bildungsbudget in Höhe von bis zu 40.000 Euro zur Verfügung zu stellen. "1 Milliarde Euro in benachteiligte Kinder an Grundschulen zu...[weiter...]


Betreuungsplätze

AWO fordert Kita-Gipfel

Statt sich jetzt weiter gegenseitig den Schwarzen Peter zuzuschieben, sollten sich Bund, Länder und Kommunen an einen Tisch setzen und die akuten Probleme der fehlenden Betreuungsplätze lösen, so der Wohlfahrtsverband. [weiter...]


Armut

Spitzenverbände engagieren sich

Mit der Kampagne "Armut stoppen - gemeinsam handeln" engagiert sich das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen des EU-Jahres gegen Armut und soziale Ausgrenzung.[weiter...]


IT-Qualifizierung

Caritas und Microsoft kooperieren

Der Deutsche Caritasverband und Microsoft Deutschland fördern in einer Kooperation die IT-Ausbildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher. "Wer IT-Wissen nicht fördert, verschenkt Wachstumschancen. Schon heute zieht sich ein...[weiter...]


Armut

AWO: Ballett statt Krippenplatz ist Farce

Der AWO Bundesverband kritisiert die Regierungserklärung der Koalition: "Die Steuererleichterungen und Kindergelderhöhung sind ein falsches Signal. Damit wird rein gar nichts gegen die skandalöse Armut von mehr als 2,4 Millionen...[weiter...]


Kinderbildungsgesetz

Private Anbieter reichen Klage ein

Die privaten Kita-Träger sehen sich vom Kinderbildungsgesetz (KiBiz) in Nordrhein-Westfalen benachteiligt. Jetzt klagt eine private Kita gegen das Gesetz. Der Träger will erreichen, dass die staatliche Förderung auf private...[weiter...]


Kinderregelsätze

Caritas: Regelsätze zu niedrig

Der Deutsche Caritasverband erneuert die Forderung nach eigenständiger Berechnung der Regelsätze für Kinder von ALG II-Empfängern. [weiter...]


Frage des Monats

Sollte es analog zur Frauenquote eine Quote für Menschen mit Behinderung in Vorständen und Aufsichtsräten geben?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema Change Management

• Kosten senken

• Kommunikation stärken

• Mitarbeiter einbinden

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen