Kinder-Finanzierung

AWO will System komplett reformieren

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) fordert eine umfassende Reform der Kita-Finanzierung. „Die finanzielle Unterstützung einer Kita und damit auch die Qualität der Kinderbetreuung darf nicht von der Finanzkraft oder der...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


U3-Ausbau

DRK zweifelt am eigenen Erfolg

Das Deutsche Rote Kreuz hegt Zweifel, ob es mit seinem Angebot der Nachfrage an U3-Betreuungsplätzen gerecht werden kann. Vor allem in Großstädten sei der Bedarf groß, so der Verband. Internen Zahlen des Verbandes zufolge sei...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Jugendhilfe

AWO will freie Träger stärker einbinden

Eine dringende Verstärkung der Hilfsstrukturen für Kinder und Jugendliche mit Hilfe der freien Träger verlangt die Arbeiterwohlfahrt. Anlass dieser Forderung sind Zahlen des Statistischen Bundesamtes, wonach die Inobhutnahmen im...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Kita-Ausbau

AWO fürchtet Qualitätsmängel

Die Arbeiterwohlfahrt umtreibt die Sorge, dass der Ausbau der Kinderbetreuung zu Lasten der Qualität geht. Ab August dieses Jahres haben Eltern von Kindern unter drei Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für ihre...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Kita-Qualität

Experten zweifeln an deutscher Wertarbeit

Die Bildungsqualität deutscher Kindertageseinrichtungen ist im internationalen Vergleich bloß Mittelmaß. Diese Auffassung vertritt die Kinderkommission des Bundestages, nachdem sie in der vergangenen Woche Experten zu diesem...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Jugendarbeitslosigkeit

AWO fordert Ausbildungsgarantie

Angesichts der Tatsache, dass es in Deutschland 1,4 Millionen junge Menschen ohne Berufsabschluss gibt, fordert die AWO vom Staat eine rechtlich verankterte Ausbildungsgarantie.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Kleinkindbetreuung

Deutschland nur Mittelmaß

Die Betreuungssituation von Kleinkindern in Deutschland hat sich in letzter Zeit deutlich verbessert, bleibt aber im europäischen Vergleich mittelmäßig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Wirtschafts- und...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bildungspaket

Diakonie und Paritäter fordern neues Konzept

Harsche Kritik zum zwischenzeitigen Stand des Bildungspakets liefern die Diakonie und die Paritäter. Beide Verbände fordern die Regierung auf, das Konzept der Zehn-Euro-Bildungsgutscheine für benachteiligte Jugendliche zu...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Unicef-Studie

AWO will Bildungsinstitutionen stärken

Die aktuelle ‚Studie zur Lage der Kinder in Industrieländern 2013‘ der Unicef nimmt AWO-Chef Wolfgang Stadler zum Anlass, für eine Stärkung der Bildungsinstitutionen zu werben. „In Deutschland hängt der Bildungserfolg zu sehr vom...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bildungspaket

Paritätischer fordert alternativen Rechtsanspruch

Als „komplett gescheitert“ kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband das Bildungspaket für benachteiligte Kinder und Jugendliche – und fordert stattdessen einen einklagbaren Rechtsanspruch auf Angebote der Jugendarbeit. Zwei...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Betreuungsgeld

AWO lobt die Länder

Die AWO fordert, die Initiative der SPD-geführten Länder für eine Aussetzung des Betreuungsgeldes zu unterstützen. Stattdessen sollten die Mittel, so der Verband, in den U3-Ausbau von Kindertageseinrichtungen investiert werden.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Bildungs- und Teilhabepaket

Paritäter poltern wegen unverbrauchter Mittel

Auf scharfe Kritik des Paritätischen stößt die angeblich weit verbreitete Praxis der Kommunen in Deutschland, dass Kommunen nicht ausgezahlte Hartz IV-Leistungen für Kinder und Jugendliche nach Belieben anderweitig verwenden.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

In Niedersachsen drohen AWO und Diakonie sich aus der ambulanten Pflege zu verabschieden. Wird das Bundesland das erste ohne freigemeinnützige Träger in dieser Sparte?

Ja

Nein

keine Meinung


Poll results

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Finanzen

Wie Sozialunternehmen bei Niedrigzinsen ihr Vermögen erhalten und ethisch anlegen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen