Heute ist Dienstag , der 07.07.2020

Corona
Exklusiv

Bund und Kassen sollen Krankenhäuser entlasten

Diakonie und DEKV fürchten horrende finanzielle Ausfälle. Sie appellieren an Regierung und Leistungsträger.

mehr...
Corona
Exklusiv

„Kassen müssen Verordnungen automatisch verlängern“

Kassen sollten Krankenpflege-Verordnungen automatisch verlängern, fordert Hartmut Claes, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Altenhilfe im Erzbistum Paderborn. Zwei Hindernisse bei der Bekämpfung der Pandamie würden so entfallen.

mehr...
Corona
Exklusiv

Lebenshilfe fordert Schließung aller Werkstätten

Die Lebenshilfe NRW sieht die Betreuung für Menschen mit Behinderung in Werkstätten als Gefahr an. Die Einrichtungen könnten als Katalysator funktionieren.

mehr...
Corona
Exklusiv

Paritätischer warnt vor Insolvenz-Welle

Ohne staatliche Hilfen könnte in kurzer Zeit eine Welle von Insolvenzen den gemeinnützigen Sektor erfassen, warnt Ulrich Schneider. Der Geschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands sieht eine Lösung.

mehr...
Corona
Exklusiv

Lebenshilfe NRW fordert Sozialfonds für Eingliederungshilfe

„Träger der Eingliederungshilfe stehen wegen des Coronaviruses vor einer existenzbedrohenden Situation“, warnt Bärbel Brüning, Landesgeschäftsführerin der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen. Besonders ein Bereich sei betroffen.

mehr...
Corona
Exklusiv

„Regelung zu Kurzarbeitergeld übersieht Gesundheitssektor“

Diakonie Präsident Ulrich Lilie kritisiert den Gesetzesentwurf zum Kurzarbeitergeld. Demnach muss die Regierung große Lücken schließen.

mehr...