Heute ist Montag , der 30.11.2020

Coronafolgen

„Ein zweites Besuchsverbot darf es nicht geben“

Die AWO BV Schwaben übt Kritik an den Maßnahmen in der Corona-Pandemie. Eine Isolation der Pflegeheime sei keine Prävention, so Präsident Heinz Münzenrieder.

mehr...
Coronafolgen

„Ein einmaliger Bonus für die Pflegekräfte reicht nicht“

Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, kritisiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für seine Corona-Politik. Er fordert eine Pflegereform.

mehr...
Digitalisierung

Bündnis fordert nationalen Strategieplan für die Pflege

Um die Entwicklung der Digitalisierung in der Pflege voranzutreiben, haben sechs Verbände aus dem Gesundheits- und Sozialwesen ein Bündnis gegründet. Ihre Forderungen sind vielfältig.

mehr...
Coronahilfen

Gemeinnützige Organisationen erhalten Förderung

Die Caritas hat weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten in der Coronakrise veröffentlicht. Gemeinnützige Träger erhalten auf Antrag Gelder aus verschiedenen Programmen.

mehr...
Coronafolgen

Caritas fordert mehr finanzielle Sicherheit für Einrichtungen und Mitarbeitende

Eine von der Bank für Sozialwirtschaft herausgegebene Studie belegt, wie die Corona-Pandemie soziale Einrichtungen unter finanziellen Druck setzt. Der Deutsche Caritasverband richtet eine Forderung an die Politik.

mehr...
Finanzhilfe

Brandenburger Wohlfahrtsverbände fordern Corona-Hilfsfond

Die Liga der Freien Wohlfahrtsverbände Brandenburg fordert vom Land Brandenburg einen Hilfsfond über zehn Millionen Euro. Existenzen stehen auf dem Spiel.

mehr...